LIEBSTÖCKEL PESTO

Rezept Liebstöckel Pesto
Das tolle an der Zubereitung von Pestos aller Art: man kann sie so wunderbar vielfältig verwenden. Als Dip, Brotaufstrich und natürlich für köstliche Nudelgerichte! Mein heutiges Pesto Rezept ist vielleicht nicht alltäglich, aber es wäre schade, wenn du es nicht ausprobieren würdest: es schmeckt intensiv würzig - Liebstöckel hat einen ganz eigenen unverkennbaren Geschmack. 

Liebstöckel Pesto

Liebstöckel, auch bekannt als Maggikraut, liebe ich vor allem als Zutat für herrliche Suppen. Aber auch als aromatisches Pesto macht Liebstöckel eine gute Figur. Bei uns wächst Liebstöckel üppig im Gemüsebeet und ich friere immer eine große Menge davon ein, um es im Winter frisch verwenden zu können. PS: hier findest du zusätzlich ein Rezept für verführerische Liebstöckel Suppe.

Rezept Liebstöckel Pesto

Zutaten für ein würziges Liebstöckel Pesto (für 4 Portionen)

- 30 g Liebstöckel
- 80 g Petersilie
- 40 g Pinienkerne
- 100 ml Sonnenblumenöl
- Salz, Pfeffer

Rezept Liebstöckel Pesto

Zubereitung Liebstöckel Pesto (Dauer ca. 10 Minuten)

1. Pinienkerne leicht rösten. Kräuter gut waschen, trocknen und grob schneiden. 
2. Danach Kräuter mit Piniekernen und Öl cremig mixen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Das Liebstöckel Pesto schmeckt fantastisch zu Pasta, aber auch als Brotaufstrich oder zum Verfeinern zahlreicher anderer Gerichte. 

Liebstöckel Pesto Rezept

Liebstöckel Pesto

Keine Kommentare:
Kommentar posten