APFEL-ZIMT KEKSE

Rezept für Apfelkekse
Du hast Verlangen nach etwas Süßem, suchst nach einer kleinen „Belohnung" für zwischendurch oder möchtest einfach etwas zum Tee oder Kaffee knabbern? Das Gefühl kenne ich nur zu gut :) Und deshalb habe ich auch meistens einen Vorrat an den köstlichsten Apfel-Zimt Keksen zu Hause den du dir vorstellen kannst!

Apfel-Zimt Kekse

Gerade wenn ich merke, dass sich Heißhunger nach Süßem aufbaut, ist es ideal bei diesen knusprig-saftigen Apfel-Zimt Keksen zuzugreifen. Du kannst sie je nach Gusto etwas knuspriger backen oder eher saftig genießen, sie lassen sich gut transportieren und von dem Apfel-Zimt Geschmack kann man sowieso nie genug bekommen... ich jedenfalls nicht :) Happy baking <3

Rezept für Apfelkekse

Zutaten für knusprige Apfel-Zimt Kekse (für ca. 8 Kekse)

- 100 g Haferflocken
- 40 g Weizenvollkornmehl
- 20 g Rosinen
- 20 g brauner Zucker
- 15 g Mandelsplitter
- 1 TL Zimt
- 1/2 TL Backpulver
- 1 Ei
- 100 g Apfelmus

Apfelkekse selbermachen

Zubereitung Apfel-Zimt Kekse (Zubereitungszeit ca. 30 Minuten)

1. Den Backofen auf 160°C Umluft oder 180°C Ober-/Unterhitze aufheizen. Haferflocken, Weizenvollkornmehl, Rosinen, Zucker, Mandelsplitter, Zimt und Backpulver in einer Schüssel vermengen.
2. Das Ei mit den trockenen Zutaten vermengen. Das Apfelmus einrühren und so lange gut vermischen, bis eine gleichmäßige, klebrig-feuchte Masse entsteht.
3. Den Teig in 8 Teile teilen. Kugeln formen, diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und flach drücken. Für ca. 15-20 Minuten backen, bis die Ränder leicht braun werden. Etwas auskühlen lassen. 

Rezept für Apfelkekse

Rezept für Apfelkekse

Rezept für Apfelkekse

Keine Kommentare:
Kommentar posten