VIER TOLLE MÖGLICHKEITEN, UM NACH EINER VERRÜCKTEN WOCHE ZU ENTSPANNEN

Mein persönliches Home Spa
Heute ist ENDLICH Freitag - wahrscheinlich liegen dann fünf anstrengende, ereignisreiche Tage hinter dir. Außer dass wir es uns Freitagabend am liebsten mit super Soulfood wie diesem gemütlich machen, nehme ich mir Zeit nur für mich und schalte in meinen ganz persönlichen Anti-Stress-Wellness-Relax-Regenerations-Modus für Körper und Seele. Wie das geht? In vier ganz einfachen Schritten :)

Mein persönliches Spa-Programm

1. Ab in die Badewanne 

Es gibt wenige Dinge, die so erholsam sind wie ein schönes warmes Bad. Dabei kannst du den Spa-Faktor ganz einfach und noch dazu richtig günstig erhöhen: Lieblingsmusik an plus ein paar Kerzen und Duftöle wie Lavendel oder Bergamotte (lindern Stress) genießen. Obwohl das kalte Wetter dazu verleitet ein extraheißes Wannenbad zu nehmen, solltest du dabei aber darauf achten eher nicht so heiß zu baden, da sonst die Haut wertvolle natürliche Öle verlieren könnte. 

Mein persönliches Home Spa

2. Grüner Tee für strahlende Augen 

Um die Augen zu entspannen und gleichzeitig zu pflegen, empfehle ich dir Grünen Tee. Lege dazu einfach zwei gekühlte Beutel Grüntee auf deine Augen. Der Tee ist vollgepackt mit Koffein, das hilft Augenringe zu reduzieren, indem Blutgefäße in dieser Gegend eingeengt werden, und er enthält Antioxidantien, die helfen können, Entzündungen zu verringern. Tränke zwei Beutel Grünen Tee in kaltes Wasser und drücke die überschüssige Flüssigkeit vorsichtig aus. Lege die Beutel während des Badens auf die Augen damit sie ihre volle Wirkung gut entfalten können. Nach dem Bad, für das ich mir etwa um die 20 Minuten gönne, ist der ideale Zeitpunkt eine pflegende Körpercreme aufzutragen. 

Mein persönliches Home Spa

3. Peel it, baby!

Nach der Woche ist dein Teint wahrscheinlich genauso schlapp wie du. Der Schlüssel um den Glow zurückzugewinnen heißt Peeling. Wenn sich tote Zellen auf der Hautoberfläche anhäufen, verhindern sie, dass deine Haut Licht reflektiert, was deinen Teint abstumpft. Um diese Zellen mit einem DIY Peeling zu entfernen, habe ich ein einfaches Rezept für dich. 

Mein persönliches Home Spa

Homemade Peeling und Maske

Vermische zwei Esslöffel feine Haferflocken, einen Esslöffel Honig und einen Esslöffel Wasser, um eine Paste zu bilden. Massiere damit dein Gesicht und spüle es mit warmem Wasser ab. Danach oder anstatt kannst du dir außerdem eine Maske gönnen, die du genauso gut als Dessert verspeisen könntest: mische griechischen Joghurt mit zwei Esslöffel Honig, trag es auf dein Gesicht und Dekolleté auf - nach 5 Minuten abspülen. Um dich noch frischer zu fühlen, kühle die Maske vor dem Auftragen im Kühlschrank. 

Mein persönliches Home Spa
Eine pflegende Haarmaske lässt sich ebenfalls im Nu aus wertvollen Lebensmitteln, die du sehr wahrscheinlich bereits zu Hause hast, herstellen. Dafür vermischt du an antioxidantien reiches Kokosöl mit Avocado. Kokosöl ist eines der wenigen natürlichen Öle, die nachweislich in den Haarschaft eindringen, so dass es von innen heraus gestärkt werden kann. Außerdem kann es vor Hitzeschäden schützen. Mische dafür eine pürierte Avocado mit einem Teelöffel Kokosöl. Von den Wurzeln bis zum Ende auftragen und zehn Minuten einwirken lassen. 

4. Let’s call it a night

Um komplett entspannen zu können, geht es nach diesem Verwöhn-Spa-Programm gleich ab ins Bett; kein TV, kein Netflix, kein Blick mehr auf das Handy. Nach diesem Verwöhnprogramm für Körper und Geist schläfst du wie ein Baby und kommst ganz entspannt und perfekt gepflegt ins Wochenende :)
Keine Kommentare:
Kommentar posten