Sonntag ist mein Tag! Wieso? Unter der Woche bleibt durch den hektischen Alltag meistens keine Zeit für mich. Deshalb gönne ich mir am Wochenende gerne ein paar Stunden, um mir etwas Gutes zu tun. Dazu gehört auch eine kleine Beauty Auszeit. Weil ich mich in letzter Zeit intensiv mit Naturkosmetik beschäftige, probiere ich zunehmend Pflegeprodukte selber herzustellen. Und ich bin begeistert davon, wie einfach und effektiv meine "essbare" und zu 100% natürliche Kosmetik ist. Habt ihr mein selbst gemachtes Honig-Zitronenpeeling schon gesehen? 


Pflegende Feuchtigkeitsspender aus der Natur
Meine Hände sind beispielsweise sehr beansprucht und dadurch oft rau und rissig. Nicht nur im Winter. Die Handmaske aus Avocado hilft dabei, die Hände zart zu pflegen und den Verbrauch konventioneller Handcreme zu reduzieren. Durch den groben Zucker werden abgestorbene Hautschüppchen entfernt und die Durchblutung angeregt. Die Hauptzutat Avocado ist sowieso ein echter Superstar: reich an Vitaminen der B-Gruppe und E, Öl und Mineralstoffen ist es eine wahre Beauty-Wunderwaffe. Trockene Haut wird durch Avocado im Nu wieder weich und geschmeidig. 


Zutaten: 
zwei EL grobkörniger Rohrzucker
zwei EL Zitronensaft
eine pürierte Avocado

Zubereitung: 
Alle Zutaten gut vermischen, auf die Hände auftragen und 10 Minuten einwirken lassen. Danach gut abrubbeln und Hände waschen.





Kommentare

  1. Ich bin großer Fan von selbstgemachter Hautpflege, da meine Haut sehr empfindlich ist und das meist besser verträgt als beispielsweise Produkte aus der Drogerie. Gerade wenn ich trockene Stellen im Gesicht habe hilft eine Avocadomaske auch total gut. Für die Hände hab ich es allerdings noch nicht ausprobiert aber das werde ich auf jeden Fall testen:)

    Viele Grüße!
    Kristin
    http://www.lipstickandspoon.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kristin, bei der trockener Haut ist Avocado wirklich ein genialer Helfer - danach fühl sich die Haut immer so sanft an :)

      Liebe Grüße,
      Petra

      Löschen
  2. Samtpfötchen hat ja jeder gern oder :) das klingt wieder nach einem schönen und einfachen Mittel.
    Liebe Grüße Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ela,
      ist wirklich supereinfach zu manchen und hilft genauso gut wie konventionelle Pflege :)
      Liebe Grüße,
      Petra

      Löschen
  3. Ein tolles, einfaches "Rezept". Leider vergesse ich viel zu häufig, meine Hände überhaupt einzucremen, aber ich denke mit meiner Studienzeit wird das bald ein Ende haben..und ich endlich wieder Samtpfötchen und schöne Nägel (:

    Liebe Grüße,

    Jenny
    http://imaginary-lights.net

    AntwortenLöschen
  4. Tolles Rezept, ich bin auch eher in die Richtung schon seit längerem ! Alles liebe Babsi

    AntwortenLöschen

All texts and images created by the wicked ye-ye unless otherwise stated. Powered by Blogger.