ORANGEN-SELLERIE-SALAT

Obst-Gemüsesalat mit Orange und Sellerie

Die Zeit, wenn nicht mehr richtig Winter, aber auch noch nicht wirklich Frühling ist - diese anstrengende Übergangszeit zwischen den Jahreszeiten ist nicht meine Lieblingszeit. An einem Tag braucht man noch den dicken Daunen-Wintermantel, weil draußen ein eisiger Wind pfeift, am anderen Tag scheint die Sonne vom blitzblauen Himmel und überrascht mit frühlingshaftem Wetter. Und so geht das gut und gern eine ganze lange Weile dahin bis tief in den März hinein. Das sorgt bei mir für Verwirrung - körperlich und mental. 

Darum nutze ich die Zeit bis Ostern, um Klarheit zu schaffen, Ruhe zu finden und etwas Ballast loszuwerden - kurz: um mich frühlingsfit zu machen. Dabei unterstützen mich einfache und gesunde Gerichte optimal. Weniger ist während dieser Zeit mehr! 

Ich lade dich gerne ein, mitzumachen beim Entsorgen von Altlasten sowie zum Platz schaffen für Neues :) Und keine Sorge, du musst bei Geschmack und Genuss keine Abstriche befürchten. 

Powersalat mit Orange und Sellerie

Orangen-Sellerie-Salat 

So wenige Zutaten ergeben diesen großen Teller Happiness! Knackiger Sellerie und fruchtige Orange kombiniert mit würziger Kresse und gerösteten Erdnüssen - mhhh! Da läuft mir beim Gedanken daran schon richtig das Wasser im Mund zusammen. 

Dieser Powersalat macht satt, aber beschwert dich nicht, das heißt nach dem Lunch bist du vor dem Nachmittagstief absolut geschützt und benötigst keinen zusätzlichen Zuckerschub. 

Der Orangen-Sellerie-Salat hält dich auf natürliche Weise bis zum Abend fit und munter. Einfach lecker! 

Rezept für einen Orangen-Sellerie-Salat

Zutaten Orangen-Sellerie-Salat (für ca. 4 Portionen)

- 4 Bio-Orangen

- 1 Zitrone

- 1 Sellerieknolle

- 1 Kressebeet

- 5 EL Olivenöl

- 2 EL Apfelessig

- 60 g Erdnüsse, geröstet

- Salz, Pfeffer aus der Mühle

Obst- Gemüsesalat Rezept

Zubereitung Orangen-Sellerie-Salat (fertig in ca. 30 Minuten)

1. Die Zitrone und eine Orange auspressen. Die restlichen 3 Orangen schälen und in dünne Spalten schneiden. 

2. Orangen- und Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Öl und Essig vermischen. Sellerie schälen, halbieren und am besten mit dem Gemüsehobel in feine Streifen hobeln. Orangenfilets und Selleriestreifen mit dem Dressing vermischen. 

3. Orangen-Sellerie-Salat auf Tellern anrichten. Erdnüsse grob hacken, Kresse abschneiden und den Salat damit garnieren. 

Power-Salat

Keine Kommentare:
Kommentar posten