FLEDERMAUS-CUPCAKES

Fledermaus-Cupcakes
Ich liebe Halloween! Nein, eigentlich muss es heißen wir lieben Halloween! Und da es in einigen Tagen so weit ist, sind Florentina und ich bereits ganz eifrig am dekorieren, kochen und backen - es macht uns einfach großen Spaß :) Ja, das Fest wird hierzulande nicht von allen begeistert gefeiert, aber gerade für Kinder ist es ein Riesenspaß. Und vielleicht kann ich dich, wenn du nicht bereits Halloween Fan bist, mit den entzückenden Fledermaus-Cupcakes ein bisschen dafür begeistern. 

Süße Fledermaus-Cupcakes

Zu Halloween darf es heuer etwas ausgefallen sein - mit den schokoladigen Fledermaus-Cupcakes wird es schon vor dem Fest richtig gruselig in deiner Küche. Die Zubereitung macht Groß und Klein viel Freude und ist eigentlich gar nicht wirklich aufwendig. Halloween ist auf jeden Fall ein tolles Fest für alle Naschkatzen :)

Fledermaus-Cupcakes

Zutaten Fledermaus-Cupcakes (für ca. 12 Stück)

- 125 g Butter
- 100 g Zucker
- 1 Packung Vanillezucker
- 2 Eier
- 2 EL Kakaopulver
- 100 g Sauerrahm
- 150 g Mehl
- 2 TL Backpulver
- 1 Prise Salz
Für die Creme
- 100 g Zartbitter-Kuvertüre
- 200 g weiche Butter
- 200 g Staubzucker

Für die Deko

- 18 Kakaokekse
- 24 Zuckeraugen

Außerdem

- Muffinblech
- 12 Papiermuffin-Förmchen
- Spritzbeutel

Fledermaus-Cupcakes Rezept

Zubereitung der Fledermaus-Cupcakes (fertig in ca. 45 Minuten)

1. Backofen auf 180°C Ober-Unterhitze vorheizen. 12 Papierförmchen in ein Muffinblech setzen. 
2. Butter, Zucker und Vanillezucker mit dem Mixer cremig rühren. Eier dazugeben und anschließend Kakaopulver und Sauerrahm unterrühren. Mehl, Backpulver und Salz vermengen und die Mischung nach und nach unter die Kakaomasse rühren. 
3. Teig gleichmäßig auf die Förmchen verteilen und etwa 20 Minuten backen. Muffins danach vollkommen auskühlen lassen. 
4. Für die Creme die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen. Währenddessen Butter und Staubzucker mit dem Mixer cremig schlagen und dann die geschmolzene Schokolade unterheben. 
5. Die Creme in einen Spritzsack füllen und auf jeden Muffin ein spiralförmiges Häufchen spritzen.
6. Kakaokekse vorsichtig halbieren. Eine Hälfte als Kopf in die Mitte der Creme und jeweils eine Hälfte links und rechts als Flügel setzen. Zum Schluss die Zuckeraugen platzieren. 

Fledermaus-Cupcakes

Fledermaus-Cupcakes

Fledermaus-Cupcakes Rezept

Keine Kommentare:
Kommentar posten