BOHNEN-SELLERIE-SALAT

Bohnen-Sellerie-Salat Rezept
Salat und satt? Ja, das geht, und zwar ganz einfach und geschmackvoll. Besonders, wenn wir wie in den letzten Tagen unter enormer Hitze leiden und uns nach bekömmlich-leichtem Essen sehnen. Wenn du jedoch mal eine Pause von Blattsalaten brauchst, dann kommt das Rezept für den feinen Bohnen-Sellerie-Salat genau zur richtigen Zeit :)

Bohnen-Sellerie-Salat

Mein Bohnen-Sellerie-Salat ist sommerlich leicht und gesund; genau wie Blattsalat - bringt aber deutlich mehr Biss mit und steht den grünen Blättern geschmacklich in nichts nach. Dieser eine Salat eignet sich auch bestens als Salad-to-go, fürs Picknick im Freien oder einen ausgewogenen Bürolunch. Die Bohnen sorgen für ein angenehmes Sättigungsgefühl, der Stangensellerie bringt den richtigen Crunch und die knallroten Gojibeeren versorgen dich mit einer Extraportion Powerfood. Abgerundet mit einem würzigen Dressing genießt du ein abwechslungsreiches Gericht, perfekt für den Sommer. Enjoy :)

Bohnen-Sellerie-Salat vegan

Zutaten für einen veganen Bohnen-Sellerie-Salat (für ca. 2 Personen)

- 1 Dose große weiße Bohnen
- 2 Stangen Sellerie, gewürfelt 
-1 rote Zwiebel, gewürfelt
- 4 EL Olivenöl
- 1 EL Senf
- 1 TL Honig
- 2 EL Apfelessig
- 1 Handvoll Gojibeeren
- Salz, Pfeffer, Chiliflocken

Bohnen-Sellerie-Salat Rezept

Zubereitung veganer Bohnen-Sellerie-Salat (fertig in ca. 15 Minuten)

1. Die Bohnen abtropfen lassen, waschen und mit dem Sellerie und der roten Zwiebel vermischen. 
2. Aus dem Olivenöl, Senf, Honig und Apfelessig eine würzige Marinade mischen und über den Salat geben. Mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken abschmecken und mit Gojibeeren garniert servieren. 

Bohnen-Sellerie-Salat Vegan



Keine Kommentare:
Kommentar posten