GEGRILLTER SPITZKOHL MIT LAUCHPESTO

Gebratener Spitzkohl Rezept
Was ich jetzt dringend brauche: frisches Grün! Ich kann mich gar nicht sattsehen an der gerade erwachenden Natur, überall grünt und blüht es um uns herum, die Sonne hat schon einiges an Kraft und die frische Frühlingsluft macht Lust darauf das Leben wieder nach draußen in die Natur zu verlagern. Auch in meiner Küche dreht sich jetzt alles um frische, grüne und luftige Zutaten, sprich leichte raffinierte Gemüseküche.

Gegrillter Spitzkohl mit würzigem Lauchpesto

Meine Leidenschaft und mein Ansporn: in kurzer Zeit etwas Köstliches und Gesundes zu kochen. Und damit nicht nur meinen Körper optimal zu versorgen, sondern mich auch an der wunderschönen Optik zu erfreuen. Dazu eignet sich mein heutiges Rezept perfekt! Zum Auftakt der warmen Jahreszeit stehen uns wieder viele köstliche saisonale Lebensmittel zur Verfügung. Zarten Grünkohl gibt es jetzt beispielsweise schon frisch vom Feld und eröffnet uns eine großartige Vielfalt schmackhafter Rezepte. Der gegrillte Spitzkohl mit Lauchpesto gehört zweifellos zu meiner Lieblings-Gemüseküche des Frühlings :)

Gebratener Spitzkohl Rezept

Zutaten für gegrillten Spitzkohl mit Lauchpesto (für 4 Portionen)
Für den Spitzkohl:

- 1 großer, fester Spitzkohl (ca. 1 kg)
- 50 ml Olivenöl
- Salz, Pfeffer aus der Mühle
- 4 EL gehackte Kräuter 
- 50 g gesalzene Erdnüsse
- je nach Gusto Kräuter /essbare Blüten/ Granatapfelkerne für die Deko

Für das Lauchpesto:

- 1 Stange Lauch
- 50 ml Olivenöl
- Salz, Pfeffer aus der Mühle
- Saft einer Bio-Zitrone
- 40 g gemahlene Mandeln
- 75 g gesalzene Erdnüsse

Gebratener Spitzkohl Rezept

Zubereitung gegrillter Spitzkohl mit Lauchpesto (fertig in ca. 30 Minuten)

1. Spitzkohl halbieren, vom Strunk und den äußeren Blättern befreien, beide Hälften noch einmal längs halbieren. Mit Olivenöl bepinseln, salzen, pfeffern und bei großer Hitze in einer Grillpfanne von jeder Seite 4-6 Minuten grillen. 
2. Für das Lauchpesto den grünen Teil des Lauchs abschneiden und mit Olivenöl, Salz, Pfeffer, Zitronensaft und gemahlenen Mandeln im Standmixer pürieren. Die Erdnüsse hinzufügen und untermixen. Das Pesto kräftig abschmecken. 
3. Spitzkohl je nach Gusto mit etwas Pesto, Kräutern, Granatapfelkernen und/oder grob gehackten Erdnüssen anrichten. Das restliche Pesto in Schälchen dazu servieren.

Gebratener Spitzkohl

Gebratener Spitzkohl Rezept

Gebratener Spitzkohl Rezept


Keine Kommentare:
Kommentar posten