RED HOT CHILI CHOCOLATE

Rote heiße Schokolade
Ein Spruch, den meine Mama immer zu sagen pflegt: Es gibt nichts, was eine Tasse heißer Kakao nicht wieder in Ordnung bringen könnte. Und bei vielen Wehwehchen des Alltags stimmt das auch :) Nach Hause kommen, es sich gemütlich machen und mit einer heißen Tasse Kakao auf der Couch zu lesen oder netflixen lässt manchen stressigen Tag doch noch wunderbar ausklingen.

Red Hot Chili Chocolate

Gerade an kalten Wintertagen tut samtige heiße Schokolade gut - besonders mit einigen Upgrades bei den Zutaten. Erdiger Rote-Bete-Saft und rote Chili verwandelt deine heiße Schokolade in einen feurigen Winterdrink, der dich wärmt und durch die tolle Farbe auch optisch begeistert. 

Red Hot Chili Chocolate

 Zutaten für eine Ruby Hot Chocolate (für eine große Tasse)

- 200 ml Mandel- oder andere Pflanzenmilch
- 1 TL Kakaopulver
- 50 ml Rote-Bete-Safte 
- eine ganz kleine rote Chilischote
- 1 TL Ahornsirup oder Mandelsirup
- ev. kleine Marshmallows und /oder Chiliflocken für die Deko

Rote Heiße Schokolade Rezept

Zubereitung der Ruby Hot Chocolate (fertig in ca. 10 Minuten)

1. Die Chili längs halbieren, die Kerne entfernen und in kleine Würfel schneiden. Die Mandelmilch langsam erhitzen. Kakao mit dem Schneebesen einrühren. 
2. Den Rote-Bete-Saft und die Chili dazugeben und ebenfalls erhitzen.
3. Kurz vor dem Servieren den Ahorn- der Mandelsirup einrühren und eventuell mit Marshmallows garnieren.

Rote heiße Schokolade 

Keine Kommentare:
Kommentar posten