LAUCHSUPPE MIT GEBACKENEM KNOBLAUCH

Rezept Lauchsuppe mit gebackenem Knoblauch
Eine unverzichtbare Zutat in meiner Küche: Knoblauch. Auch wenn die tolle Knolle wegen der intensiven Geruchentwicklung bei manchen nicht gerade populär ist, kommen viele meiner Gerichte nicht ohne sie aus. Außerdem liefert Knoblauch unzählige wichtige Nährstoffe für deinen Körper. Vitamin A, B, und C sowie Kalium und Selen beispielsweise. Du siehst, mit Knoblauch kann man nicht nur fantastisch würzen, sondern auch dem Wohlbefinden richtig was Gutes tun. Und wenn es dann noch so fabelhaft schmeckt, dann umso  besser :)

Lauchsuppe mit gebackenem Knoblauch

Eine wärmende Suppe ist an kalten Wintertagen sowieso immer die beste Wahl. Und wenn sie aus lauter nahrhaften und bekömmlichen Zutaten hergestellt wurde, eine nicht zu übertreffende Wohltat. Der für die Lauchsuppe benötigte langsam geröstete Knoblauch schmeckt viel milder und süßlicher als der rohe und ist meiner Meinung nach besser bekömmlich. Lass dir mit dieser Suppe den Winter gut schmecken <3 
Übrigens: gerösteter Knoblauch schmeckt auch pur bzw. auf knusprigem Brot sehr fein!

Zutaten für eine herrliche Lauchsuppe mit gebackenem Knoblauch

- 2 Lauchstangen
- 1 mehligkochende Kartoffel
- 2 EL Olivenöl
- 1 große gebackene Knoblauchknolle
- 750 ml heiße Gemüsebrühe
- 250 g Obers
- Salz und Pfeffer

Zutaten für die gebackene Knoblauchknolle

- 1 große Knoblauchknolle
- etwas Olivenöl
- Salz

Lauchsuppe

Zubereitung gebackener Knoblauch (fertig in ca. 20 Minuten)

1. Den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Knoblauchknollen oben abschneiden und auf ein Stück Alufolie legen, mit Öl beträufeln und salzen.
2. Die Knollen in die Folie wickeln und ca. 20 Minuten backen.

Zubereitung Lauchsuppe mit gebackenem Knoblauch (fertig in ca. 30 Minuten)

1. Den Lauch putzen, waschen und in Ringe schneiden. Dir Kartoffel schälen und in grobe Würfel schneiden.
2. Olivenöl in einem Topf erhitzen. Lauch und Kartoffeln darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten.
3. Die Knoblauchzehen aus der gebackenen Knoblauchknolle lösen und kurz mitdünsten.
4. Alles mit heißer Suppe aufgießen und mit dem Obers ablöschen. Bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse gar ist.
5. Die Lauchsuppe mit dem Stabmixer pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Lauchsuppe mit gebackenem Knoblauch

Keine Kommentare:
Kommentar posten