KRAUTSALAT-BAGELS

Krautsalat Bagel
Oh yes! Die beste Zeit für Rotkraut ist jetzt, bevor die Saison in Kürze zu Ende geht. Das kalorienarme Gemüse ist Superfood pur: Rotkraut enthält neben Vitamin C auch Folsäure und reichlich Mineralstoffe. Darum packen wir jede Menge davon in unser heutiges Gericht.

Krautsalat-Bagels

Krautsalat ist an sich schon eine feine Sache, allerdings wird er noch besser, wenn man ihn nett „verpackt“ und mit einigen anderen Köstlichkeiten aufhübscht. Unsere „Verpackung“ ist ein knuspriger Sesam-Bagel und die Zutaten sind neben dem Hauptdarsteller Rotkraut und einer würzigen Mayo noch Avocado, Kresse, Zwiebel und Kren. Perfekte Voraussetzungen für einen köstlich gefüllten pikanten Bagel :)

Krautsalat Bagel

Zutaten für würzige Krautsalat-Bagels (für 4 Portionen)

- 200 g Rotkraut
- 1 Zitrone
- 1 rote Zwiebel
- 1 EL Kristallzucker
- 2 EL Olivenöl
- 15 g Kren
- 2 Eidotter (Zimmertemperatur)
- 2 TL Dijonsenf
- 2 Karotten
- 2 Avocados
- 4 Bagels
- 1 Kressebeet
- Salz, Pfeffer aus der Mühle

Bagels mit Krautsalat

Zubereitung Krautsalat-Bagels (fertig in ca. 40 Minuten)

1. Zitrone auspressen. Zwiebel schälen und in feine Streifen schneiden. Kraut putzen und den Strunk entfernen. Kraut in feine Streifen schneiden, mit Zucker und einem halben TL Salz vermischen und mit den Händen kurz kräftig durchkneten. Zwiebel, 2 TL Zitronensaft und Olivenöl untermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen. 
2. Kren schälen und reiben. Dotter, Senf und 2 EL Sonnenblumenöl in einer Schüssel mit dem Pürierstab cremig mixen. Restliches Sonnenblumenöl (130 ml) langsam dazugießen und gleichzeitig weitermixen, bis eine dicke Mayonnaise entsteht. Kren untermischen, mit Salz und etwas Zitronensaft abschmecken und kalt stellen.
3. Karotten putzen, schälen und der Länge nach in feine Streifen schneiden. Avocados halbieren, die Steine entfernen, das Fruchtfleisch auslösen und in Spalten schneiden. Avocadospalten mit 1 EL Zitronensaft vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. 
4. Bagels auseinanderschneiden und mit Mayonnaise bestreichen. Mit Karotten, Krautsalat und Avocados belegen. Kresse vom Beet schneiden und darauf verteilen. Den Deckel ebenfalls mit Mayo bestreichen und leicht andrücken. Endlich Reinbeißen und genießen :))))

Bagels mit Krautsalat

Krautsalat Bagels


Keine Kommentare:
Kommentar posten