BRATBIRNE MIT MARZIPAN-PREISELBEER-FÜLLUNG UND KARAMELLSAUCE

BRATBIRNE MIT MARZIPAN-PREISELBEER-FÜLLUNG UND KARAMELLSAUCE
Ein winterliches Dessert, das wirklich alle lieben, sind Bratäpfel. Schnell und einfach gemacht und mit einer köstlichen Füllung bilden sie den krönenden Abschluss eines festlichen Menüs. Aber nicht nur Äpfel eignen sich perfekt für einfache aber raffinierte Desserts. Auch Bratbirne mit einer weihnachtlichen Füllung ist ein Nachtisch, den es sich zu probieren lohnt.

Bratbirne mit Marzipan-Preiselbeer-Füllung und Karamellsauce

Damit wirst du für eine willkommene Abwechslung und sogar Staunen sorgen: die Bratbirne ähnelt dem Bratapfel sehr, bringt aber ganz neue Geschmäcker auf deine festliche Tafel. Enjoy!

BRATBIRNE MIT MARZIPAN-PREISELBEER-FÜLLUNG UND KARAMELLSAUCE

Zutaten für Bratbirnen mit Marzipan-Preiselbeer-Füllung (für 4 Portionen)

- 4 große Birnen
- 120 g Marzipanrohmasse
- 50 g Preiselbeerkompott
- 40 g Kristallzucker
- 15 g kalte Butter
- 3 Rosmarinzweige
- 2 TL Staubzucker 

BRATBIRNE MIT MARZIPAN-PREISELBEER-FÜLLUNG UND KARAMELLSAUCE

Zubereitung der Bratbirnen mit Marzipan-Preiselbeer-Füllung (Zubereitungsdauer ca. 45 Minuten)

1. Backrohr auf 180°C Umluft (200°C Ober-/Unterhitze) vorheizen. Von den Birnen jeweils einen 3 bis 4 cm hohen Deckel abschneiden. Die unteren Teile der Birne mit einem Kugelausstecher oder einem kleinen Messer so aushöhlen, dass ein ca. 1 cm dicker Rand stehen bleibt. 
2. Die Nadeln von einem Rosmarinzweig abzupfen und fein hacken. Marzipan, Preiselbeerkompott und gehackten Rosmarin mit einer Gabel vermischen. In die ausgehöhlten Birnen füllen und die Deckel daraufsetzen. Birnen in eine Bratform setzen und auf zweiter Schiene von unten ca. 25 Minuten braten, bis sie weich sind. Sollten die Deckel dabei zu dunkel werden, die Birnen mit Alufolie abdecken. 
3. Währenddessen den Kristallzucker in einem kleinen Topf erhitzen, bis ein heller Karamell entsteht. Mit ca. 100 ml Wasser vorsichtig ablöschen, einen Rosmarinzweig dazugeben und einkochen, bis sich der Karamell gelöst hat. Rosmarinzweig entfernen. Butter mit einem Schneebesen unterrühren. 
4. Jeweils etwas Karamellsauce auf Teller geben und die Bratbirne daraufsetzen. Mit Staubzucker bestreut servieren.  

BRATBIRNE MIT MARZIPAN-PREISELBEER-FÜLLUNG UND KARAMELLSAUCE

BRATBIRNE MIT MARZIPAN-PREISELBEER-FÜLLUNG UND KARAMELLSAUCE

Keine Kommentare:
Kommentar posten