MANGOBOWL

Mangobowl
Die warmen Farben des Sommers, sonniges Gelb und warmes Orange, eingefangen in einer fruchtigen Frühstücksbowl: braucht es noch mehr, um eine neue Woche voller „good vibes“ zu beginnen? Bestimmt nicht, denn diese Bowl ist nicht nur gefüllt mit wertvollen Lebensmitteln, sondern schmeckt ausgezeichnet und beamt dich in eine Welle voll Happiness! Nicht nur zum Frühstück ;)

Mangobowl mit Couscous

Sommer ist für mich der Geruch nach Sonnencreme, lange entschleunigte Tage im blühenden Garten und der Geschmack von frischen, leichten Lebensmitteln wie Obst und Gemüse. Frische Wassermelone, spritzige Nektarinen, bunte Beeren und cremig süße Mango. Aber wusstest du, dass uns Mango jetzt im Sommer nicht nur gut schmeckt, sondern auch unsere von Sonnenlicht strapazierte Haut unterstützen kann? Sie zählt nämlich zu jenen Lebensmitteln, die die natürliche Widerstandskraft der Haut gegen Sonnenstrahlung erhöhen kann. Mangos haben einen hohen Anteil an Vitamin A - es wird im Körper aus einem Nährstoff, dem Beta-Carotin gewonnen und in der Haut eingelagert. Hier unterstützt es uns und bildet einen leichten Schutz vor UV-Strahlung. Happy Monday und lass die Sonne in dein Herz. Aber bitte vergiss trotzdem nicht deine Sonnencreme ;) 

Mangobowl

Zutaten für deine Mangobowl (für eine Person)

- 1 Mango
- 200 ml Mandelmilch
- 40 g Couscous
- 1-2 TL Kokosraspel

Mangobowl

Zubereitung der fruchtigen Mangobowl (fertig in ca 10 Minuten)

1. Die Mango schälen. Das Fruchtfleisch in Scheiben schneidenund einige für die Deko beiseite legen. Den Rest in einem Mixer oder mit dem Pürierstab pürieren. 
2. Die Mandelmilch in einen kleinen Topf geben und aufkochen. Den Couscous hinzugeben und unter Rühren ca. 3 Minuten kochen lassen, bis ein dickflüssiger Brei entsteht. Die Hitze reduzieren, das Mangopüree unterrühren und noch kurz erwärmen lassen. 
3. Den Mango Porridge in eine Schüssel füllen und mit Mangoscheiben und Kokosraspeln garnieren. 

Mangobowl

Mangobowl

Keine Kommentare:
Kommentar posten