APFELPFANNKUCHEN

Apfelpfannkuchen
Was passt besser zum Sonntag als ein ausgiebiges Familienfrühstück? Und da darf bei uns ein Gericht niemals fehlen: Pfannkuchen. Ich glaube, es vergeht tatsächlich kein Sonntag ohne und ist so etwas wie das kulinarische Highlight am Morgen! Dabei probieren wir gerne immer wieder neue Pfannkuchenvariationen aus wie die köstlichen Peanutbutter Pancakes, die veganen Buchweizen Pfannkuchen oder herzhafte Pfannkuchen mit Parmaschinken und Rucola. Letzten Sonntag hatten wir Lust auf etwas Fruchtigeres, dass dir sicher auch gleich das Wasser im Mund zusammenlaufen lässt :)

Apfelpfannkuchen

Pfannkuchenteig und Äpfel sind sowieso eine himmlische Kombination - denk nur an flaumigen Kaiserschmarrn mit Apfelmus. LECKER! Das gilt auch für die Pfannkuchen mit Äpfeln - "a match made in heaven" und eine Bereicherung deines Frühstücks. Gehörst du auch zum Team Pfannkuchen?

Apfelpfannkuchen

Zutaten für flaumige Apfelpfannkuchen (für ca. 4 Portionen)

- 6 Eier
- 500 g Äpfel
- 500 ml Milch
- 250 g Mehl
- 3 EL Zucker
- ca. 4 EL Butter zum Braten
- 3 EL Zitronensaft
- Salz
- Zimt und Zucker zum Bestreuen

Apfelpfannkuchen

Zubereitung der Apfelpfannkuchen (Zubereitungszeit ca. 50 Minuten)

1. Die Eier mit etwas Salz, Zucker sowie Milch verquirlen und das Mehl gründlich unterrühren. Den Teig 15 Minuten ruhen lassen. Die Äpfel schälen, das Kerngehäuse entfernen und in dünne Scheiben schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln. 
2. Etwas Butter in einer Pfanne erhitzen, 1/4 der Masse hineingießen und 1/4 der Äpfel auf dem Teig in der Pfanne verteilen. Den Pfannkuchen von der Unterseite bei mittlerer Hitze goldbraun backen. Mithilfe eines Tellers wenden. Dazu den Teller mit der Innenseite auf den Pfannkuchen legen, festhalten und Teller mit der Pfanne drehen. Der Pfannkuchen liegt mit der gebackenen Seite nach oben auf dem Teller. 
3. Etwas Butter in die Pfanne geben, den Pfannkuchen vom Teller in die Pfanne gleiten lassen. Kurz weiterbacken. Auf diese Weise alle vier Pfannkuchen ausbacken, mit Zimt und Zucker bestreut servieren. 

Apfelpfannkuchen

Apfelpfannkuchen

Keine Kommentare:
Kommentar posten