LINZERTORTE VEGAN STYLE

Linzertorte_vegan
Wir lieben unsere Mamas das ganze Jahr über, klar. Und außerdem reicht ein Feiertag pro Jahr gar nicht aus, um das zu honorieren, was Mamas täglich leisten. Trotzdem ist es doch eigentlich ganz schön, einen offiziellen Ehrentag für Mama zu haben.

Eine Torte für Mama

Und weil die schönsten Geschenke immer noch jene sind, die selbstgemacht werden, kommt mein Geschenk natürlich aus der Küche. Genauer gesagt aus dem Backofen, denn Mamis Lieblingsdessert ist Linzertorte. Das passt ganz gut, denn ich backe viel zu selten und deshalb kommt mir der Muttertag sehr gelegen :) Und die Linzertorte ist ein Genuss - eines der besten Desserts der österreichischen Küche das 1653 erstmals schriftlich erwähnt wurde und bis heute zu den beliebtesten österreichischen Desserts zählt. 

Rezept für eine vegane Linzertorte_Home of happy

Zutaten für eine vegane Linzertorte (für eine Springform mit einem Durchmesser von 24-26 cm) 

- 200 g geröstete und gemahlene Haselnüsse
- 200 g Mehl
- 100 g Zucker
- 200 g Margarine
- 1-2 EL Wasser
- 1 TL Zimt 
- 1/2 TL Nelkenpulver (optional)
Außerdem: 
- 200 g Ribiselmarmelade (schmeckt aber natürlich auch mit Himbeermarmelade)
- 50 g gehobelte Mandeln
- 1 EL Pflanzenöl
- Puderzucker zum Bestreuen

Rezept für eine vegane Linzertorte_Home of happy

Zubereitung einer fantastischen veganen Linzertorte (für eine Springform mit einem Durchmesser von 24-26 cm) 

1. Alle Zutaten für den Teig der Reihe nach miteinander verkneten und 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. Den Teig nach der Ruhezeit nochmal durchkneten. 
2. Den Boden einer Springform einfetten und mit 2/3 des Teiges befüllen (lass dich durch eine eventuelle Zähigkeit des Teiges nicht abschrecken).
3. Den Backofen aud 180°C Umluft vorheizen. 
4. Die Marmelade auf den Teig in der Springform geben. 
5. Den restlichen Teig ausrollen und entweder in einem für die Linzertorte typischen Gitter über die Marmelade geben oder, wie ich es für die allerbeste Mami gemacht habe, Herzen ausstechen :) Den Rand mit Mandelblättchen bestreuen und die Teigherzen mit etwas Pflanzenöl bestreichen. 
6. Die Linzertorte in den Ofen schieben und ca. 45 Minuten backen. Wenn sie zu dunkel zu werden droht, mit Alufolie abdecken.  Vor dem Servieren die Linzertorte mit Staubzucker bestreuen. 

TIPP: Am besten schmeckt die Linzertorte wenn man sie einige Tage gut eingepackt an einem kühlen Ort ruhen kann damit sie gut durchzieht. 

Linzertorte vegan



Keine Kommentare:
Kommentar posten