WIENS COOLE HOTSPOTS IM SOMMER


In den Sommermonaten klettert das Thermometer in Wien gerne auf über 30°C. So sehr ich an kalten Wintertagen den Sommer auch herbeisehne - nach ein paar heißen Tagen hintereinander leiden ich und auch Klein-Flo ganz schön unter dieser Hitze. In der Großstadt sind die sogenannten "Hundstage" zwischen Juli und August für viele Menschen eine echte Qual. Wer jetzt nicht das Glück hat, für ein paar Wochen zu verreisen, der findet allerdings auch in Wien ein paar coole Plätze zur Abkühlung :)

Wasserspielplätze in Wien 

Nicht nur, aber vor allem für die Kids ein großer Spaß: die Wasserspielplätze in Wien. Die Kids können hier toben, Floßfahren, planschen, spielen und dabei viel Wissenswertes über das kühle Nass in Erfahrung bringen :)

Baden auf der Donauinsel

Einen Miniurlaub ermöglicht ein Besuch der Donauinsel. Diese lädt mit zahlreichen feinen Plätzen zum Baden und ist so weitläufig, dass trotz der vielen Wiener, die hier Abkühlung suchen, jeder ein ruhiges Plätzchen zum Entspannen findet. Also Badesachen schnappen und rein in den Fluss!

Kettenkarussell im Wiener Prater

Nervenkitzel und Abkühlung verspricht das mit 117 Metern weltweit höchste Kettenkarussell im Wiener Prater. Hier vergisst du für ein paar Minuten die Hitze, genießt die kühle Luft und eine atemberaubende Aussicht gibt's obendrauf :) 

Dritte-Mann Tour im Wien Kanal

Auf den Spuren von Orson Wells' 1948 in Wien gedrehtem Kultfilm "Der dritte Mann" entdeckt man entlang der Original Drehorte einen der ältesten Teile der Wiener Kanalisation. In sieben Metern Tiefe und ausgestattet mit Stirnlampe und Helm erfährt der Besucher interessante Dinge über die als Kulisse der wilden Verfolgungsjagd die sich Orson Wells alias "Harry Lime" im Dritten Mann lieferte. Mittels modernster Projektions- und Lichttechnik tauchen die Besucher der Tour in die Welt der Kanalarbeiter, Schmuggler und Spione ein und genießen ganz nebenbei die Kühle im tiefen Kanal - ein ideales Ausflugsziel für heiße Tage in der Stadt. 

Wiens Parks und Wälder

Wien ist einer der "grünsten" Städte der Welt und praktisch in jedem "Grätzl" gibt es einladende Parks zur Erholung. Auch der dicht bewaldete Wiener Wald bietet viel Platz zum Picknicken und relaxen, leichte Wanderwege und idyllische Plätzchen. Und ein schattiges Blätterdach ist einfach der angenehmste Sonnenschirm :) 

Trinkbrunnen in Wien

Der beste Rat bei heißen Temperaturen: viel Trinken! An die 900 Trinkbrunnen sind über ganz Wien verteilt und spenden gratis und jederzeit herrlich erfrischendes Hochquellwasser um sich in der Hitze des Sommers eine kleine Abkühlung zu gönnen und seinen Durst zu stillen. 

Wo kühlst du dich im Sommer ab? 

Die wundervollen Bilder stammen dankenswerterweise von der Fotoplattform unsplash.com 
Keine Kommentare:
Kommentar posten