WINTER-MINESTRONE

Nachschlag bitte! Das wirst du wahrscheinlich hören, wenn du Winter-Minestrone servierst. Der bunte Suppenklassiker macht sich gerade jetzt, wenn es draußen klirrend kalt ist, viele Freunde. Denn eine sättigende wärmende Suppe, die noch dazu mit dem vielen gesunden und farbenfrohen Gemüse und leckeren Nudeln unsere Augen erfreut, begeistert jetzt so ziemlich jeden. 

Winter-Minestrone

Knackiges Gemüse und Makkaroni vereint in einer würzigen Suppe - was sich gut anhört, schmeckt in Wirklichkeit noch besser. Die Winter-Minestrone beinhaltet neben klassischem Gemüse wie Karotte, Sellerie und Tomaten auch eine gute Handvoll Endiviensalat, den knackigen Wintersalat, der sich prima als Suppeneinlage eignet. 

Ich kann mir kein Gericht vorstellen, bei dem sich so viel Gutes für deinen Körper auf einem Löffel versammelt. Eine Suppe ist ja an sich schon ein feines Gericht und Seelenfutter für kalte Tage, aber die Winter-Minestrone ist so vollgepackt mit den besten Zutaten, dass sie ein fixes Gericht auf unserem Winterspeiseplan darstellt. So gesehen ist die Winter-Minestrone unser Must-eat Gemüsesuppe für die kalten Tage des Jahres. 

Endivien-Minestrone Rezept

Zutaten für Winter-Minestrone (für ca. 4 Portionen)

- 1 gelbe Zwiebel
- 1 Knoblauchzehe
- 2 Karotten
- 2 Selleriestangen
- 1 Lauchstange
- 2 kleine Zucchini
- 4 Tomaten
- 7 EL Olivenöl
- 1,5 l Gemüsesuppe
- 100 g Makkaroni
- 1 Handvoll Petersilie
- 50 g Endiviensalat
- Salz, Pfeffer aus der Mühle 

Endivien-Minestrone Rezept

Zubereitung Winter-Minestrone (fertig in ca. 50 Minuten)

1. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Karotten und Sellerie putzen, mit einem Sparschäler schälen und in 1 bis 2 cm große Stücke schneiden. Lauch putzen, der Länge nach vierteln, waschen und in ca. 1 cm breite Streifen schneiden. Zucchini putzen, der Länge nach vierteln und in grobe Stücke schneiden. 
2. Jeweils den Strunk der Tomaten herausschneiden, die Haut leicht einritzen und die Tomaten in sprudelnd kochendem Wasser 30-60 Sekunden blanchieren. Kalt abschrecken, häuten und grob würfeln. 
3. 3 EL Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln, Knoblauch, Karotten und Sellerie hineingeben und bei mittlerer Hitze farblos anschwitzen. Lauch dazugeben und mit anschwitzen. Zucchini und Tomaten dazugeben, Suppe angießen, salzen und pfeffern. Ca. 15 Minuten leise köcheln lassen, bis das Gemüse gar ist. 
4. Währenddessen die Nudeln nach Packungsanleitung bissfest kochen und abseihen. 
5. Petersilie grob hacken. Salat putzen und in Streifen schneiden. Salat und Nudeln vor dem Servieren in die Suppe geben. Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken. 
6. Minestrone anrichten und mit Petersilie bestreut servieren. 

Endivien-Minestrone Rezept

Endivien Minestrone Rezept

Keine Kommentare:
Kommentar posten