KÜRBISSALAT MIT GRANATAPFELKERNEN

Kürbissalat mit Granatapfelkernen
Leuchtendes Orange, purpurnes Rot und saftiges Grün - das Farbenspiel meines heutigen Rezepts wird nur noch getoppt von dem unwiderstehlichen Geschmack :) Der Herbst ist für mich ein einziges kulinarisches Fest.

Kürbissalat mit Granatapfelkernen

Ja es stimmt, jede Saison schmeckt auf ihre ganz besondere Art und Weise gut. Aber du musst zugeben, der Herbst beschenkt uns so reichlich, dass es kein Wunder ist, dass man gar nicht nachkommt mit der Zubereitung der köstlichsten Gerichte. Besonders von Kürbis kann ich nicht genug bekommen; das hast du dir bei der Fülle an Kürbisrezepten wahrscheinlich schon gedacht, oder ;) 
Dementsprechend ist es nicht überraschend, dass bei uns die „Riesenbeere“ Kürbis ca. 3 Mal pro Woche in den verschiedensten Formen aufgetischt wird. Obwohl es ganz viele verschieden Kürbissorten gibt, liebe ich den feinen Geschmack Butternusskürbis am allermeisten. 

Kürbissalat mit Granatapfelkernen

Warenkunde Butternuss-Kürbis

Mein heutiges Rezept mit Butternuss-Kürbis ist nicht nur bunt, sondern wie du es von meinen Rezepten gewohnt bist, schnell zubereitet und enthält nur eine Handvoll Zutaten, aber die haben es in sich, sind gesund und abwechslungsreich. Im Zentrum steht wie erwähnt der Butternut also Butternuss-Kürbis. Der birnenförmige Speisekürbis hat eine helle Schale und stammt ursprünglich aus Mexiko. Du bekommst ihn in vielen verschiedenen Größen und Formen :) Butternuss-Kürbis schmeckt ganz zart süßlich und das Fruchtfleisch hat eine schöne orange Farbe. Er eignet sich hervorragend für mein heutiges Gericht, außerdem für rohe Kürbisspaghetti sowie für Suppen, wobei ich dafür eigentlich den Hokkaido-Kürbis bevorzuge. Wie auch immer ihn du verwendest, ich bin mir sicher, es wird dir schmecken <3 

Kürbissalat mit Granatapfelkernen

Zutaten Kürbissalat mit Granatapfelkernen (für 4 Portionen)

- 800 g Kürbisfruchtfleisch (unbedingt Butternuss, wenn du mich fragst)
- 1 Granatapfel
- 40 g Pinienkerne
- 2 EL Pflanzenöl
- 4 EL Ahornsirup
- 1 Msp. Paprika
- 1 Msp. Kreuzkümmel
- 2 EL Apfelessig
- 2 EL Zitronensaft
- Salz, Pfeffer aus der Mühle
- Minzblättchen zum Servieren

Kürbissalat mit Granatapfelkernen

Zubereitung Kürbissalat mit Granatapfelkernen (Fertig in ca. 55 Minuten) 

1. Den Backofen auf 200°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Das Kürbisfruchtfleisch in ca. 0,5 cm dünne Scheiben schneiden. Das Pflanzenöl, den Ahornsirup, Salz, Pfeffer, Paprika und Kreuzkümmel verrühren und mit den Kürbisstücken vermengen. Auf ein Blech verteilen und im Ofen 20-30 Minuten backen. Dabei ab und zu wenden. 
2. Pinienkerne leicht rösten und danach mit den ausgelösten Granatapfelkernen vermengen. Mit Essig und Zitronensaft mischen. 
3. Die Kürbisscheiben nach dem Backen kurz abkühlen lassen, auf dem Teller verteilen und mit der Granatapfel-Pinienkerne Mischung bestreuen. Mit Minzblättchen garniert servieren. 

Kürbissalat mit Granatapfelkernen

Rezept Kürbissalat mit Granatapfelkernen
Keine Kommentare:
Kommentar posten