GNOCCHI CAPRESE AUS DEM BACKOFEN

Rezept für Gnocchi Caprese aus dem Backofen
Freitag ist DER Supersoulfood Tag, findest du nicht? Am Ende einer Arbeitswoche oder besser gesagt am Anfang des Wochenendes lassen wir es uns richtig gut gehen - köstlichem familienfreundlichen Essen inklusive. Das bedeutet für mich auch: MAXIMALER Geschmack bei MINIMALEM Aufwand. Eines der besten Rezepte dazu habe ich neulich in einem Kochbuch entdeckt und war so begeistert, dass ich es gerne mit dir teilen möchte. 

Gnocchi Caprese aus dem Ofen 

Alles, was du für die köstlichen Gnocchi Caprese aus dem Ofen benötigest, sind 5 Zutaten und ein Backblech. So einfach hast du Weltklasse veggie Soulfood noch nie zubereitet - und ich bin mir ziemlich sicher das es jedem, auch den Kids, schmecken wird :) 

Rezept für Gnocchi Caprese aus dem Backofen

Zutaten für Gnocchi Caprese aus dem Ofen (für ca. 3-4 Portionen)

- eine Packung Gnocchi aus dem Kühlregal
- eine Packung Mozzarellakugeln (ca. 10 kleine Kugeln)
- 30 Kirschtomatenhälften
- eine Handvoll Basilikum
- einen großen Löffel Tomatenpesto
- 2 EL Olivenöl
- etwas Salz, Pfeffer oder Oregano

Rezept für Gnocchi Caprese aus dem Backofen

Zubereitung der Gnocchi Caprese aus dem Ofen (Dauer ca. 30 Minuten)

1. Das Backrohr auf 170°C vorheizen. 
2. Alle Zutaten (mit Ausnahme von Salz und Olivenöl) auf einem mit Backpapier belegten Backblech zurechtlegen und danach miteinander gemeinsam mit Olivenöl sowie den Gewürzen nach Gusto vermischen. Das Backpapier zu einem Päckchen zusammenschnüren. 
3. Im Backofen 15-20 Minuten backen.  
4. Aus dem Ofen nehmen, aufschnüren, noch mal vermengen und genießen :) 

Rezept für Gnocchi Caprese aus dem Backofen

Gnocchi Caprese aus dem Backofen

Gnocchi Caprese aus dem Backofen

Kochbuchtipp:

Das Rezept habe ich frei nachgekocht und stammt aus dem genialen Buch „Cook this book: Genial einfache Ofengerichte mit ultimativen Rezeptschablonen" von Stefanie Hieckmann.
Kommentare:
  1. Mhh das sieht echt super aus und klingt sehr einfach. Ich mache solche Gerichte auch richtig gerne, aber bisher eher in der Pfanne. Muss das auch mal aus dem Backofen probieren.

    AntwortenLöschen
  2. Das klingt mega lecker und ich liebe solche einfachen Rezepte.

    AntwortenLöschen