ROTE LINSEN-CURRY-SUPPE MIT KNUSPRIGEM KOKOSTOFU

Linsensuppe mit Tofu
Linsensuppe ist für mich DIE Mutter aller Suppen. Ein großer Teller Linsensuppe und die Welt ist wieder in Ordnung. Nichts ist tröstlicher als dieses Soulfood; es vermag nicht nur einen hungrigen Magen zu sättigen, sondern gleichzeitig auch die Seele zu besänftigen. Deshalb ist es eigentlich verwunderlich, dass ich bisher noch nie ein Rezept dazu gepostet habe. 

Rote Linsen-Curry-Suppe mit knusprigem Kokostofu

Gerade Linsen in allen möglichen Variationen, aber vor allem diese Suppe gibt es bei uns zu Hause so oft, dass es Zeit wird, endlich eine besonders feine Variante davon zu posten. Die spicy Linsensuppe mit Curry und Kokostofu wird dich an den letzten endlos erscheinenden kalten Wintertagen wärmen und der fruchtige Kokostofu stimmt dich geschmacklich schon mal ganz zart auf den Sommer ein. Happy Monday <3 

Linsensuppe mit Tofu

Zutaten für eine spicy Rote-Linsen-Curry-Suppe mit Kokostofu (für 4 Personen)

- 1 gelbe Zwiebel
- 2 Knoblauchzehen
- 4 EL Olivenöl
- 2 EL mildes Currypulver 
- 1 TL gemahlener Kreuzkümmel
- 200 ml Kokosmilch
- 250 g rote Linsen
- Salz 
- weißer Pfeffer
- 200 g Tofu
- 100 g Kokosraspel
- 4 Holzspieße

Linsensuppe mit Tofu

Zubereitung der Rote-Linsen-Curry-Suppe mit Kokostofu

1. Holzspieße in eine Schale mit kaltem Wasser legen. 
2. Zwiebel und Knoblauchzehen schälen und fein hacken. In einem Topf 2 EL Olivenöl erhitzen und  Zwiebel und Knoblauch darin glasig anbraten. Hitze reduzieren. Curry und Kreuzkümmel hinzugeben und eine halbe Minute anrösten. Kokosmilch, 700 ml Wasser und Linsen in den Topf geben, salzen, pfeffern und gründlich verrühren. 10 Minuten köcheln lassen, bis die Linsen weich sind. Anschließend mit einem Stabmixer fein pürieren. 
3. Währenddessen Tofu in Würfel schneiden und auf die Spieße fädeln. Mit Salz und Pfeffer würzen. Restliche 2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Spieße 1 Minuten von jeder Seite anbraten. Kokosraspel auf einem flachen Teller verteilen. Die Spieße darin wälzen und kurz weiterbraten. 
4. Suppe abschmecken, in Gläser oder Schalen füllen und mit jeweils einem Tofuspieß servieren. 

Linsensuppe vegan

Keine Kommentare:
Kommentar posten