BLOGGEREVENT IM KOCHSALON WRENKH {#FRIENDSOFGLASS}

Bloggerevent friendsofglass Kochabend im Wrenkh Kochsalon
Bloggerevents sind nicht nur nette Gelegenheiten liebe Kolleginnen und Kollegen kennenzulernen oder wiederzutreffen, sondern drehen sich meistens um tolle Projekte. Diesmal folgte ich einer Einladung des Glasforum Österreich, welches zu einem großartigen Kochabend unter dem Motto „gesund Genuss - gemeinsam Glas“ in Wrenkhs Restaurant und Kochsalon geladen hatte. Gemeinsam mit Karl Wrenkh kochten wir einen Abend lang köstliche Gerichte, u.a. mit vielen in Glas verpackten Produkten. Da ich seit jeher ein großer Fan von Glasverpackungen bin und meinen Müll streng trenne, brauchte es nicht viel zusätzliche Überzeugung - ich zähle mich von ganzem Herzen zu den #friendsofglass :)

Bloggerevent friendsofglass Kochabend im Wrenkh Kochsalon

Das Glasforum Österreich 

Das Glasforum Österreich ist eine Initiative der Vetropack Austria GmbH, Österreichs größtem Verpackungsglashersteller, und Austria Glas Recycling GmbH, ein Unternehmen der ARA Servicegruppe und seit 40 Jahren verantwortlich für das Sammeln und Verwerten von Glasverpackungen. Gemeinsam treten diese beiden Unternehmen als Glasforum Österreich auf und haben sich zum Ziel gesetzt, die Öffentlichkeit über die Vorzüge von Glas als Verpackungsmaterial sowie über das richtige Altglassammeln aufzuklären.

Bloggerevent friendsofglass Kochabend im Wrenkh Kochsalon

Bloggerevent friendsofglass Kochabend im Wrenkh Kochsalon

Zahlreiche klare Gründe für Glasverpackungen

Es gibt eine ganze Reihe guter und überzeugender Gründe sich für Glasverpackungen zu entscheiden: 
  • Glas ist geruchs- und geschmacksneutral. Aromen, Vitamine und Frischegrad hochwertiger Nahrungsmittel bleiben über lange Zeit unverfälscht erhalten. 
  • Glas ist dicht, rein und wird aus natürlichen Rohstoffen hergestellt (bis zu 90% Altglas, sowie Quarzsand, Soda, Dolomit, Kalk, Feldspat). 
  • Glas ist zu 100% wiederverwertbar - und das ganz ohne Qualitätsverlust. 

Bloggerevent friendsofglass Kochabend im Wrenkh Kochsalon

Fisch im Überraschungspackerl mit einer Sauergemüse-Variation

Mein Lieblingsrezept dieses feinen Kochabends möchte ich gerne mit dir teilen. Die Zubereitungsart hat mir sehr gefallen und demnächst werde ich den Fisch im Überraschungspackerl für Freunde kochen. Wenn du Lust hast, einmal einen Kochkurs in Wien zu besuchen, kann ich dir Karl Wrenkhs Kochsalon sehr empfehlen. 

Zutaten für Fisch im Überraschungspackerl mit einer Sauergemüse-Variation 

- 140-180 g Fisch pro Person (z.B. Forelle, Sailing, Barsch)
- ein halber TL Birkenzucker
- 1 EL Olivenöl
- ein halber TL Kren 
- 50-100 g Sauergemüse, je nach Gusto
- Salz, Pfeffer
- Backpapier, ein Bogen pro Filet
- Bindfaden

Bloggerevent friendsofglass Kochabend im Wrenkh Kochsalon

Zubereitung des Fisch im Überraschungspackerl mit einer Sauergemüse-Variation

Fischfilet mittig auf das Backpapier legen, beidseitig mit Birkenzucker, Salz und Pfeffer würzen, individuell mit Öl, Kren und Sauergemüse belegen. Fisch wie ein Bonbon in das Backpapier einwickeln (Kanten längs zusammenfalten), beide Enden mit Bindfaden gut verschnüren. 

In einem Kochtopf ca. 15 Minuten im Dampf garen oder für 10 Minuten in ca. 5 cm hohem kochendem Wasser sieden. Für die Zubereitung im Ofen 1 cm Wasser auf ein Backblech geben und die Fischpackerl bei 180°C für ca. 15 Minuten dämpfen.  

Bloggerevent friendsofglass Kochabend im Wrenkh Kochsalon

Bloggerevent friendsofglass Kochabend im Wrenkh Kochsalon

Bloggerevent friendsofglass Kochabend im Wrenkh Kochsalon

Weitere interessante Infos rund ums Thema Glas und Glasrecycling findest du unter folgenden Links: 

www.facebook.com/friendsofglassoesterreich


Das Bloggerevent wurde vom Glasforum Österreich in Wrenkhs Kochsalon veranstaltet. Das Rezept stammt von Karl Wrenkh. Alle Fotos dieses Beitrags stammen von Wolfgang R. Fürst.
Kommentare:
  1. Ich habe sowas noch nie mitgemacht, würde aber soooo gerne mal teilnehmen!
    Sieht das gut aus!!!
    Liebst, Colli
    vom beautyblog tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
  2. Oh was für ein super tolles Event! *-*
    Ich würde so gerne auch mal an sowas teilnehmen, aber ich habe leider einfach zu wenig Zeit für meinen Blog ...

    AntwortenLöschen