SÜßKARTOFFEL-AUFLAUF

Süßkartoffelauflauf
Gestern kamen wir aus einem sehr erholsamen Herbsturlaub zurück - wir verbrachten vier wunderschöne Tage im idyllischen Rohrmoos bei Schladming und ich darf dir eines verraten: Schladming ist im Herbst ein traumhaftes Wanderparadies. Wir nächtigten im Hotel Schwaigerhof, eine absolute Empfehlung, wenn ihr Wellness-, Kids- und Gourmeturlaub miteinander kombinieren möchtet - ja das geht ;) Nachdem wir also tagelang auf höchstem Niveau schlemmen durften, freue ich mich trotzdem schon richtig auf einfaches, selbst zubereitetes Essen. Geht es dir auch so, wenn du aus dem Urlaub zurückkommst? So hervorragend die Kulinarik auch sein mag, irgendwann freue ich mich dann doch wieder auf Essen, dass ich selber koche :) Und was gibt es im Herbst Besseres als Aufläufe mit herrlichem Gemüse? Falls du so wie ich liebend gerne Süßkartoffel isst, dann probier doch mal diesen Auflauf - ein Gedicht und superschnell und einfach zubereitet. 

Süßkartoffelauflauf

Zutaten für einen Süßkartoffel-Auflauf (für ca. 4 Portionen)

- 1 kg Süßkartoffeln
- 1 Zwiebel
- 4 EL Olivenöl
- 1 Rolle Blätterteig aus dem Kühlregal (ca. 360 g)
- 80 g Parmesan, gewürfelt
- 1 Eiweiß
- frisch geriebener Parmesan
- eine Handvoll gehackte Petersilie
- Salz, Pfeffer aus der Mühle

Sweet potato casserole

Zubereitung eines Süßkartoffelauflaufs (Dauer ca. 1 Sunde 10 Minuten)

Den Backofen auf 160°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Süßkartoffel schälen und würzen. Die Zwiebel schälen und in Streifen schneiden. Das Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen, die Kartoffelwürfel und die Zwiebeln darin anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. 

Den Blätterteig auswickeln und einmal zusammenfalten. Den Pfanneninhalt in eine runde Auflaufform mit hohem Rand füllen und den Käse darauf verteilen. Den Rand mit dem verquirlten Eiweiß bestreichen, den Blätterteig rund (etwas größer als den Durchmesser der Form) ausschneiden und über die Form legen. Die Ränder an der Form andrücken und den Auflauf ca. 45 Minuten im Ofen garen. 

Mit dem Parmesan und mit gehackter Petersilie bestreuen und aus der Form servieren. 

Süßkartoffelauflauf

Eine schöne Woche wünsche ich dir <3 
Keine Kommentare:
Kommentar veröffentlichen