Grünkohlsalat mit gerösteter Süßkartoffel und Avocado

Meine Begeisterung für Grünkohl habe ich erst vor Kurzem durch die Zubereitung von einfachen Gemüsechips entdeckt, die eine wertvolle und gesunde Alternative zu herkömmlichen Snacks darstellen. Heute möchte ich dir einen Grünkohlsalat vorstellen, der nicht nur durch den spannenden Kontrast von herber Würze und milder Süße überrascht, sondern auch noch vollgepackt ist mit gesunden Inhaltsstoffen. 

Grünkohlsalat mit gerösteter Süßkartoffel und Avocado

Power Food Grünkohl 

Wusstest du, dass Grünkohl kaum Fett enthält, aber mehr Eiweiß als jede andere Kohlsorte? Außerdem liefert er Kalzium, Vitamin A sowie Vitamin E - das Anti-Aging Vitamin. 100 g Grünkohl reichen außerdem um den gesamten Tagesbedarf an Vitamin C zu decken - damit verdient der Grünkohl locker seinen Platz unter Power Foods. Selbst wenn du noch unsicher bist, ob dir Grünkohl wirklich schmecken wird, probier es aus! Du wirst sehen, du kannst am Ende nicht genug von dieser köstlichen Salatkombination bekommen :) 

Grünkohlsalat mit gerösteter SüßkartoffelZutaten für gesunden und leckeren Grünkohlsalat mit gerösteter Süßkartoffel und Avocado (für 4 Personen)

500 g Süßkartoffeln
500 g Grünkohl
9 EL Rapsöl
1 TL Edelsüßes Paprikapulver
100 ml Gemüsebrühe
1 EL Senf
2 EL Weißweinessig
250 g bunte Kirschtomaten
2 Avocados
4 EL Zitronensaft
50 g Kürbiskerne
2 EL weißer Sesam
Salz, Pfeffer

Grünkohlsalat mit gerösteter Süßkartoffel und Avocado

Zubereitung eines gesunden und leckeren Grünkohlsalats mit gerösteter Süßkartoffel und Avocado (Dauer ca. 1 Stunde)

Den Backofen auf 200° C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Süßkartoffeln gut waschen, trocknen, tupfen und vierteln. In dünne Scheiben schneiden. Mit 4 EL Öl, Paprikapulver und etwas Salz vermengen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben. Im heißen Ofen ca. 30 Minuten backen, gelegentlich wenden. Aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen. 

In der Zwischenzeit den Grünkohl putzen, die harten Stiele entfernen, die Blätter sehr gründlich waschen, abtropfen lassen und klein schneiden. Die Blätter in reichlich Salzwasser ca. 3 Minuten blanchieren. Dann abgießen, abschrecken, gut ausdrücken und abtropfen lassen. 

Gemüsebrühe mit Senf, Essig und übrigem Öl verquirlen. Kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken. 

Die Kirschtomaten waschen, trocknen und halbieren. Die Avocados halbieren und den Kern entfernen. Das Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale heben. Die Hälften jeweils mit 1 EL Zitronensaft beträufeln und der Länge nach in dünne Scheiben schneiden. 

Grünkohl, Süßkartoffeln und Kirschtomaten mit dem Dressing vermengen. Auf vier Schalen verteilen, mit jeweils einer Avocadohälfte anrichten. Mit Kürbiskernen und Sesam bestreut servieren. 

1 Kommentar

  1. Oh, das muss mir mal merken!
    Grünkohl salat habe ich ja noch niiiie gegessen!
    Liebst, Colli
    vom beautyblog tobeyoutiful

    AntwortenLöschen

All texts and images created by the wicked ye-ye unless otherwise stated. Powered by Blogger.