Kichererbsensalat mit Wirsing, Knoblauch und Basilikumpesto

Du hattest keine Zeit zum Einkaufen und kommst mit hungrigem Magen nach Hause. Dort stehen 2 Körbe Bügelwäsche seit geraumer Zeit traurig in der Ecke. Bis jetzt hast du sie erfolgreich ignoriert aber schön langsam, ist der wachsende Berg nicht mehr zu übersehen. Das Kind soll in zwei Stunden abgeholt werden, bis dahin wolltest du dringend noch zwei, drei Mails schreiben, Rechnungen einzahlen und wann wirst du eigentlich endlich Zeit finden, einen Blick in dein neues Buch zu werfen? Da meldet sich wieder lautstark knurrend dein Magen. Jetzt in 10 Minuten ein leckeres und gesundes Essen, healthy fast food, das wärs'! Ein schneller veggie Lunch, der nicht nur schmeckt, sondern lange sättig und gute Energie liefert, so wie mein warmer Kichererbsensalat mit Wirsing, Knoblauch und Basilikumpesto. So lecker, so einfach, so gesund. 

Kichererbsensalat mit Wirsing, Knoblauch und Basilikumpesto

Zutaten für aromatische Kichererbsen mit Wirsing, Knoblauch und Basilikumpesto (für 1 Person)

2 Knoblauchzehen
1 guter Schuss Olivenöl
Etwa 150 g Wirsing, zerzupft
2 Tomaten, gewürfelt
1 Dose Kichererbsen (ca. 400 g, abgetropft)
1 TL Basilikumpesto
Salz, grob gemahlener schwarzer Pfeffer

Kichererbsensalat mit Wirsing, Knoblauch und Basilikumpesto

Zubereitung (ca. 10 Minuten)

Den Knoblauch in etwas Olivenöl anschwitzen, die Wirsingblätter unterrühren. Einige Minuten dünsten, dann die gewürfelten Tomaten, Kichererbsen und einen Löffel Basilikumpesto untermengen und einige Minuten garen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dazu passt hervorragend frisches Fladenbrot.

Kichererbsensalat mit Wirsing, Knoblauch und Basilikumpesto

Kichererbsensalat mit Wirsing, Knoblauch und Basilikumpesto

Kichererbsensalat mit Wirsing, Knoblauch und Basilikumpesto

Kichererbsensalat mit Wirsing, Knoblauch und Basilikumpesto 

Kommentar veröffentlichen

All texts and images created by the wicked ye-ye unless otherwise stated. Powered by Blogger.