Reissalat mit Gemüse

1 x kochen für 2 verschiedene Mittagessen. Das spart wertvolle Zeit, Geld und Nerven ist aber trotzdem megalecker, gesund und abwechslungsreich weil sorgfältig selbst gekocht. Wie das geht? Mit Reis Baby :) 

Du kochst eine große Portion davon und bereitest damit an einem Tag zum Beispiel fantastischen Gemüsereis zu und tags darauf (oder zwei Tage später) zauberst du daraus einen raffinierten Salat. Du gibst eine Handvoll Salat nach Wahl (super passen Vogerl- oder Spinatsalat), Avocado, Tomaten, Granatapfelkerne oder worauf du sonst Lust hast zum vorgekochten Reis. Deiner Kreativität sind bei der Auswahl der Zutaten keine Grenzen gesetzt, probiere, verkoste und bereite deinen individuellen Lieblingsreissalat zu :) Oder du gehst auf Nummer sicher und testest mein vorgegebenes Rezept - die Zutaten harmonieren wunderbar miteinander und das Dressing ist einfach fabelhaft :D 

Reissalat mit Gemüse

Zutaten für einen leichten, köstlichen Reissalat (für ca. 4 Personen)

250 g gekochter Reis
1 Packung Vogerlsalat
200 g (gelbe) Kirschtomaten
1 Avocado
1 halber Granatapfel
1 halbe Salatgurke
2 Schalotten
4 EL (Sherry-) Essig
1 TL Senf
25 ml (Walnuss-) Öl
Salz, Pfeffer

Reissalat mit Gemüse

Zubereitung: 

Reis nach Packungsanleitung bissfest kochen. Danach zur Seite stellen und abkühlen lassen. Dann Vogerlsalat waschen. Kirschtomaten und Gurke ebenfalls waschen und anschließen halbieren bzw. klein schneiden. Kerne aus dem Granatapfel lösen. Schalotten schälen und würfeln. Essig und Senf mit Schalotten würfeln verrühren. Mit beiden Ölsorten zu einem Dressing verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Avocado halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch in Scheiben schneiden. Alle Zutaten mit dem Reis vermengen und das Dressing darüber träufeln. 

Reissalat mit Gemüse

Reissalat mit Gemüse




Kommentar veröffentlichen

All texts and images created by the wicked ye-ye unless otherwise stated. Powered by Blogger.