Die Zutaten für einen meiner typischen "Healthy Mama Lunches": Süßkartoffel und Avocado. Daraus zaubert man im Handumdrehen ein richtig gutes und gesundes Essen. Ich liebe den Geschmack von Süßkartoffeln - am allerbesten schmecken sie, wenn sie außen so richtig kross gebacken sind und innen noch diese feine samtige Konsistenz behalten. In Kombination mit der frischen-säuerlichen Avocadocreme ist dieses Gericht ein absoluter Foodie-Traum. Damit die Süßkartoffeln knusprig werden, solltet ihr darauf achten, dass ihr zwischen den einzelnen Wedges am Blech immer genug Abstand lasst, damit sie rundherum optimal gebacken werden. Dieses Gericht eignet sich perfekt als Beilage für ein Familienessen: erfahrungsgemäß kommen Süßkartoffeln als Pommes-, Wedges- oder Püreebeilage alleine schon wegen der tollen fröhlichen Farbe immer sehr gut an :) 


Zutaten (für eine Person)

  • 2 Süßkartoffeln
  • 1 Avocado
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Pfeffer, Salz
  • ein Paar Stängel Koriander
  • Olivenöl
  • 1 Zitrone


Zubereitung (Schwierigkeitsgrad: leicht, Dauer: ca. 40 Minuten)

Schneide die Süßkartoffeln in längliche Wedges. Danach legst du ein Backpapier auf ein Blech und beträufel es mit ein paar Spritzern gutem Olivenöl. Süßkartoffeln darauflegen und nochmal mit Olivenöl beträufeln. Im Ofen bei ca. 200°C 30 Minuten backen (je nach Dicke der Wedges unterschiedlich). 
In der Zwischenzeit Avocado halbieren, den Stein entfernen und das Fleisch herauslöffeln. 
Zitrone auspressen, Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Alles mischen und mit dem Mixstab fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. 
Die Süßkartoffeln aus dem Ofen holen, mit Salz bestreuen und auf einem Teller gemeinsam mit der Avocadosalsa und den frischen Korianderblättern anrichten. Und sofort genießen :) 

    Kommentare

    1. sieht lecker aus. perfekt für zwischendurch, dankeschön für die inspiration! ♡
      liebste grüße,
      katharina von SJMB

      AntwortenLöschen
    2. ich haaaasse Koriander. Den Geruch, den Geschmack :D In Lateinamerika kommt das überall rein und ich kann es nicht mehr sehen. Aber Avocado mit Süßkartoffeln geht immer :) Sieht super lecker aus!

      Liebe Grüße
      Franzi

      unpetitsourireslowsdown.blogspot.com

      AntwortenLöschen

    All texts and images created by the wicked ye-ye unless otherwise stated. Powered by Blogger.