kaum zu glauben, dass unser weekend-getaway in salzburg eine woche her ist. letzten freitag saßen wir bei strahlendem sonnenschein auf der idyllischen terrasse des restaurants jagdhof am fuschelsee und genossen ein ausgezeichnetes frühstück :) nach drei ewig langen jahren hatte ich aufgrund  des runden geburtstags einer guten freundin keine ausrede mehr: endlich wieder die stadt zu besuchen, in der ich mein studium abschloss und die über vier jahre mein zuhause war. um in diesen paar urlaubstagen möglichst viel zu erleben und das beste von stadt und land salzburg zu kombinieren, quartierten wir uns in dem tollen hotel sheraton fuschlsee jagdhof in hof bei salzburg ein. eine ausgezeichnete wahl wie sich später herausstellen sollte :) die fahrt von wien nach salzburg dauert mit dem auto gute drei stunden - mit kleinkind etwas länger, weil man pausen einrechnen muss.  für den roadtrip stellte uns opel freundlicherweise den neuen opel astra, das auto der jahres 2016, zur verfügung. ich durfte diesen superflitzer das ganze lange wochenende bedingungslos testen und soviel kann ich schon verraten: mein mann und ich sind restlos begeistert :)


was mir natürlich zuallererst ins auge gestochen ist: die ungewöhnliche edle smaragdgrüne farbe und das dynamische design. was wirklich zählt ist aber der fahrspaß und die geniale ausstattung dieses autos. 

das markante led-tagfahrlicht und die led rücklichter sehen nicht nur cool aus, sondern erhöhen die sichtbarkeit. in kombination mit innovativen fahrer-assistenzsystemen bietet das auto ein sicheres und stressfreies fahrvergnügen. das premium-interieur überzeugt mit wellnessfaktor: damit dürfte der neue opel astra künftig den ton angeben. die neue motorengeneration von opel ist dynamisch, geschmeidig und spricht gut an. man kann zwischen dieselmotoren mit bis zu 118 kw (160 ps) oder benzinmotoren mit bis zu 147 kw (200 ps) wählen. mit dem astra ist man nicht nur sicher, sondern auch sparsam unterwegs: die ecoflex technologie reduziert den kraftstoffverbrauch und die emissionen. der ecoflex fahrassistent unterstützt bei einer möglichst effizienten fahrweise. 

überhaupt bieten die fahrerassistenzsysteme wie die frontkamera opel eye ein hohes maß an sicherheitstechnologien wie den verkehrsschildassistent, abstandsanzeige, frontkollisionswarner mit automatischer gefahrenbremsung und den spurenassistent mit lenkeingriff. auf keinen fall vergessen zu erwähnen möchte ich den großen komfortablen innenraum sowie den supergeräumigen kofferraum. 



es macht großen spaß mit dem astra herumzudüsen und all die aufgezählten vorzüge machen ihn auch zum perfekten familyauto für uns. schaut euch den opel astra einmal an, uns hat er mit seinem tollen preis-leistungsverhältnis komplett überzeugt. 







wellness und natur durften bei unserem trip nicht zu kurz kommen und deshalb war unser hotel in fuschel perfekt. ich weiß nicht genau wie sie das schaffen, aber weder ich noch mein mann hätten dort den kleinsten kritikpunkt gefunden. nicht nur das die ausstattung des vier sterne superior sheraton fuschelsee salzburg hotel jaghof sehr edel ist - die atmosphäre würde ich trotz der luxuriösen ausstattung als casual beschreiben und das personal ist ein einziger traum. da macht jemand alles richtig bei der auswahl der überaus engagierten mitarbeiter. wir haben selten ein so herzliches team erlebt. das essen im restaurant war ein einziger genuss und das gesamte personal hat sich besonders um unser kleines mädchen bemüht: die kleine flo wurde hofiert wie eine kleine königin - ihr könnt euch vorstellen wie sehr ihr das gefallen hat :)))
















wir verbrachten ein unvergessliches wochenende in salzburg und ich hoffe, dass nicht wieder so viel zeit vergeht, bis wir diese einmalige stadt erneut besuchen. stay tuned für mehr salzburg infos - die kommen in einem nächsten separaten post :) 

ein herzliches dankeschön an die freundliche zusammenarbeit mit dem opel team*, dass uns den astra für das wochenende bedingungslos zum testen zur verfügung gestellt hat.

*sponsored post 

Kommentar veröffentlichen

All texts and images created by the wicked ye-ye unless otherwise stated. Powered by Blogger.