OSTERBROT FÜR DEN WEIHKORB {UNSER FAMILIENREZEPT}


eine tradition, die bei uns zuhause seit generationen gepflegt wird und die ostern so festlich und besonders macht ist der brauch, die österlichen speisen am karsamstag in die kirche zu bringen: dort werden die im weihkorb befindlichen kulinarischen spezialitäten wie osterbrot, eier, salz, schinken und kren vor dem großen gemeinsamen festessen gesegnet. am liebsten backen wir das osterbrot selber - dafür gibt es von region zu region verschiedene zubereitungsarten. mein rezept stammt von meiner lieben oma und es ist sehr einfach und traditionell, schmeckt aber dennoch sehr gut :)







zutaten (für ca. vier laibchen): 
500 g weizenmehl
30 g hefe
ein viertel lauwarme milch
2 el pflanzenöl
1 el joghurt
salz, pfeffer
eventuell ein versprudeltes ei

zubereitung: 
200 g mehl in eine schüssel sieben und eine mulde hineindrücken. in diese die hefe hineinbröckeln, lauwarme milch zugießen und zu einem vorteig verrühren. abdecken und an einem warmen ort 15 minuten gehen lassen. 

dann das übrige mehl mit dem vorteig vermischen und zu einem teig kneten. öl, joghurt, salz und pfeffer hineinkneten. 

hefeteig zu vier gleich großen kugeln formen, mit ausreichend abstand auf ein gefettetes blech setzen. nochmals 15 minuten gehen lassen bis sie das doppelte volumen erreicht haben. 

mit dem versprudelten ei bestreichen, falls man eine dunklere kruste wünscht.

brote im backofen au der zweiten schiene von unten bei 180°c ca. 40 minuten backen. 





welche osterspezialitäten kommen bei euch auf den tisch? 
Kommentare:
  1. Ui, wie lecker die aussehen!
    Bei uns gibt's am Ostersonntag Schinken im Brotteig und einen Striezel - das hat aber alles keinen religiösen Hintergrund bei uns. Ich mag das gesellige Beisammensein einfach, man nimmt sich eh schon viel zu wenig Zeit dafür.

    LG Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt Angelika- die Zeit mit der Familie ist das Wichtigste :) Frohe Feiertage für dich und deine Lieben <3

      Löschen
  2. Das sieht so lecker aus <3! Liebe Grüße, babsi

    AntwortenLöschen