WINTER WONNE #2: SÜSSE BRATÄPFEL


wie versprochen stelle ich euch heute ein weiteres leckeres bratapfelrezept vor und zwar ein klassisches süßes. ein duftig-aromatischer bratapfel krönt nicht nur ein winterliches festtagsmenü und ist in der herstellung sehr unaufwenig, sondern stellt ein highlight in der optik und präsentation dar. durch die gesunden zutaten spart man zusätzlich jede menge kalorien ein. der süß-gefüllte bratapfel schmeckt außergewöhnlich fein und es steckt auch nur gutes drin ;) 




zutaten (für 4 portionen):

4 süße äpfel
1 el honig
1 stück geriebenen ingwer
1 tl kakao
2 el mandelmus
4 el walnüsse
1 prise salz
1 tl zimt
die abgeriebene schale einer bio zitrone
für die deko z.b. mandelblättchen, pistazienstücken, zimtstangen etc.


zubereitung:

die äpfel im oberen drittel (1 cm unterhalb des stiels) auseinanderschneiden und aushöhlen.
mandelmus, honig, grob gehackten nüssen mit geriebenen ingwer in einer schüssel vermengen. mit etwas salz, geriebener zitronenschale, zimt und einer prise kakao abschmecken und die äpfel damit füllen.
die vorhin abgeschnittenen apfelhälfte als deckel/abdeckung verwenden. 30 min. bei 200°c backen - nach der hälfte der bratzeit die äpfel mit alufolie abdecken, damit sie nicht zu stark verbrennen.





Kommentare:
  1. Ich stelle mir gerade den tollen Duft dazu vor. Lecker!
    Ganz liebe Grüße Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die ganze Wohnung hat so herrlich geduftet Ela :)))) Da läuft einem gleich beim hereinkommen das Wasser im Mund zusammen!

      liebe Grüße

      Löschen
  2. mhhh ... es gab dieses Jahr noch gar keinen Bratapfel bei mir. dabei ich liebe ich die so sehr, besonders, wenn die mit so tollen, leckeren Sachen gefüllt sind. klingt nach einem richtigen Super-Food Bratapfel :)

    <3 Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
  3. Oh gott ich liebe bratäpfel. Dieses Jahr habe ich leider noch keine gemacht.
    Letztes Jahr habe ich wirklich das erste Mal Bratäpfel gemacht und seitdem probiere ich immer die unterschiedlichsten Versionen aus :)

    Grüßchen
    http://hydrogenperoxid.net

    AntwortenLöschen
  4. Schöner Post. Übrigens, wir haben uns das gleiche Blogdesign gekauft, aber es ist ja auch einfach so schön :D

    Lena
    http://piecesofwhaaat.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. Da läuft einem ja das Wasser im Munde zusammen! Sooo lecker! :)

    AntwortenLöschen