VEGGIE M E E T S GNOCCHI: A CASSEROLE LOVE STORY


bereit für ein rezept vollgepackt mit buntem gesundem gemüse? ein gericht, dass innen fabelhaft knackig und außen richtig herrlich knusprig schmeckt? ein rezept, perfekt geeignet zum vorbereiten um es nach der arbeit schnell in den ofen zum fertigbacken zu schieben. und selbst einen tag später kann man die leftovers genießen. schmeckt genauso gut wie es sich anhört, also gleich loslegen und genießen :) 



zutaten (für ca. 4 personen):
1 packung gnocchi
1 zwiebel
2 knoblauchzehen
250 g karfiol
250 g brokkoli
250 g chamignons
250 g cocktailtomaten
geriebenen käse
salz, pfeffer, rosmarin, was immer euch für gewürze und kräuter schmecken
öl zum anbraten





zubereitung:
zwiebel und knoblauch würfeln.
brokkoli und karfiol in röschen teilen und bissfest garen.
gnocchi laut packungsanleitung zubereiten.
pilze und cocktailtomaten vierteln.
zwiebeln, knoblauch und champignons in öl anbraten.
brokkoli, karfiol und tomaten dazugeben und kurz braten.
mit salz und pfeffer würzen und in eine gut eingefettete auflaufform geben. 

darüber kommt eine schöne schicht geriebener käse, gerade so dass der ganze auflauf damit gut bedeckt ist. yumm. nun nur noch eine halbe stunde bei 200°c ober-unterhitze im vorgewärmten ofen backen.



Kommentare:
  1. Die Love Story hat mich auf Anhieb mitgenommen ;)
    Solche Nudelaufläufe sind wohl der Grund, warum Fleisch für mich nicht mehr
    auf den Teller kommen muss. So eine Portion am Abend hellt den kältesten Herbsttag auf ;)
    Liebe Grüße, Kathrin

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht richtig gut aus :)

    Und du hast so einen schönen Blog ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Lisa, freut mich dass es dir hier bei mir gefällt <3

      Löschen
  3. das klingt wieder sehr genial! ich wäre wohl nie auf die Idee gekommen, Gnocchi in einem Auflauf zu verarbeiten. dabei ist das so eine gute Sache, denn die Gnocchi haben ja eine so gute Sämigkeit. danke für den klasse Tipp! :)

    <3 Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt Tina - die Gnoochi verleihen dem ganzen eine gewisse Fluffigkeit :)

      Löschen
  4. Das sieht so lecker aus, dass ich bes direkt nächste Woche ausprobieren werde!
    Liebe Grüße Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lass mich wissen wie es dir geschmeckt hat Heike :)
      liebe Grüße

      Löschen
  5. Lecker, lecker, lecker!
    Da kann man sich glatt verlieben!
    Liebe Grüsse
    Daniela

    AntwortenLöschen
  6. Wieder so eine tolle Leckerei! Ich bin sicher das hat allzu verführerisch geduftet als es aus dem Ofen kam :)
    Liebe Grüße Ela

    AntwortenLöschen
  7. schönes design und verdammt sieht das lecker aus! <3

    liebste grüße zarah von

    zarahester.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  8. Das sieht total lecker aus! Mal sehen, vielleicht werde ich das mal nachmachen :)

    Liebe Grüße Lilly von
    http://everythingissomagical.blogspot.de/

    AntwortenLöschen