wir stehen am beginn meiner absoluten lieblingsjahreszeit: der herbst ist ins land gezogen und hat diesen unglaublichen sommer langsam aber sicher beendet. viele tage waren heuer so heiß, dass die umstellung auf die kühleren temperaturen etwas schwerfällt. habe ich nicht gerade noch bei 35 grad im schatten mit bikini und eis ausgestattet im garten relaxed?

apropos garten: zu keiner zeit genieße ich den garten mehr als im herbst. alles ist frisch und leuchtet in den wärmsten tönen. das obst ist reif und das letzte gemüse der saison wird geerntet. unter den obstbäumen duftet es herrlich nach süßen zwetschken und im gemüsebeet stapeln sich die gurken regelrecht. an den kletterstangen färben sich die letzten tomaten rot und ich kann es gar nicht erwarten in die erste hineinzubeißen :) aus dem blumenbeet strahlt es in sattem gelb, lila und rot – mittendrin entdeckt man an sträuchern knallpinke herbsthimbeeren. purer genuss!




im herbst bereitet mir das dekorieren am meisten vergnügen – so viele verschiedene naturmaterialien stehen zur verfügung! ein spaziergang im wald oder durch den eigenen garten reicht aus, um die ganze wohnung damit aufzuhübschen und einen herbstlichen look zu zaubern. blumen, zweige, blätter, zapfen oder kastanien – alles liegt bereit und deren verwendung ist noch dazu gratis und ökologisch. der phantasie und zusammenstellung sind dabei keine grenzen gesetzt. ich habe mich einfach queerbeet durch den blumengarten gepflückt um ein paar bouquets (mit goldraute, sonnenbraut, schmetterlingsflieder und blauraute) zusammenzustellen. dabei mische ich am liebsten blumen und verschiedene zweige wie hagebutten, schneeball oder holler. 


















blätter und holz verwende ich ebenso gerne denn sie schaffen einen schönen kontrast zu den blumen. manchmal reicht mir für einen strauß aber auch das satte gelb der goldraute völlig aus. einzelne zweige, baumrinde oder blätter arrangiere ich gerne in kleinen schälchen, auf moosbetten oder in kleinen holzkisten - je nach aktueller stimmungslage. ich hoffe ihr habt eine schöne zeit und genießt den zauberhaften herbst in vollen zügen <3

Kommentare

  1. So schöne Aufnahmen, ja du hast wirklich recht, der Herbst ist ein buntes Monat und zeigt sich von seiner schönsten Seite, ich mag ihn auch sehr gerne!
    Liebe Grüße an dich
    Alnis
    http://alnisfescherblog.com

    AntwortenLöschen
  2. wow, dein Garten ist wirklichn eine Augenweide! da kann ich verstehen, dass du in dieser Farben- und Blütenpracht gerne deinen Herbst verbringst :)
    und ich muss sagen, du hast wohl ein Händchen für diese Farben und Materialien! so schön herbstlich dekoriert hätte ich es bei mir im Appartement und auf dem Balkon auch sehr gerne :)


    <3 Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
  3. echt toll - wunderbare Aufnahmen, ich liebe den bunten Herbst ... deine Bilder machen richtig Lust drauf. Sehr schön!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. richtig tolle bilder
    ich bin jedes Mal beeindruckt wie farbenfroh der Herbst doch ist :)

    alles Liebe deine AMELY ROSE

    AntwortenLöschen

All texts and images created by the wicked ye-ye unless otherwise stated. Powered by Blogger.