EIN LIEBSTER AWARD ODER ALLE GUTEN DINGE SIND DREI :)

in den vergangenen wochen hatte ich gleich dreimal grund zur freude: ich wurde von lady windermereconny von beauty-rosing und daniela von glitzerkram - produkttest and more mit einem "liebster award" bedacht. danke euch dafür :) alle guten dinge sind bekanntlich drei und ich habe es nun endlich geschafft, die fragen zu beantworten. damit, liebe leserinnen und leser, habt ihr eine umfangreiche lektüre über the wicked ye-ye für euren sonntag. enjoy! und am montag wird dann abgeprüft ;) 

1. woher kommt der name deines blogs?
the wicked ye-ye ist ein englisch-spanischer wortmix. ich wählte einen namen der einfach ausdrückt, was ich präsentieren wollte: spannende einblicke in meinen alltag. „wicked“ ist ein wort dass meine au-pair kinder in london immer verwendeten für dinge die sie besonders aufregend fanden. „ye-ye“ kommt aus dem spanischen und bedeutet umgangsprachlich trendy. ich fand es superschwierig einen namen für meinen blog zu finden. oft war ich auch unzufrieden mit meiner wahl. aber im großen und ganzen bin ich mittlerweile doch glücklich damit. kennt ihr die namens problematik auch?
2. wie sieht für dich ein perfekter freitagabend aus?
burger, bier und gute freunde :D
3. hast du schon mal einen liebesbrief bekommen?
oh ja – einige in den letzten acht jahren von meinem freund. das problem dabei – ich konnte nie auch nur einen einzigen davon richtig lesen weil m.'s handschriftschrift sehr unleserlich ist. hätte er das "ich liebe dich" nicht immer in blockbuchstaben geschrieben, wäre ich nicht mal sicher gewesen, dass es auch wirklich um liebesbriefe handelt ;) 
4. was ist deine lieblingszeitschrift?
früher las ich gerne den spiegel. das schaffe ich heute zeitlich nicht mehr. mittlerweile lese ich sehr gerne das österreichische nachrichtenmagazin DATUM.
5. was wird es bei dir in der küche nie geben?
zu wenig essen (mein kühlschrank ist meistens komplett voll. wer weiß schon, auf was ich lust bekomme oder ob nicht spontan besuch vorbeikommt - ich bin auf alles vorbereitet; hungerattacken genauso wie überraschungsgäste).
6. was ist dein lieblingswort?
dessert ;)
7. auf welche jahreszeit freust du dich am meisten?
ganz eindeutig auf den herbst.

8. welches ist dein lieblingskochbuch?
jamie oliver bücher finde ich ganz gut, donna hay mag ich auch – aber ein lieblingskochbuch hab ich gar nicht. die meisten rezepte die ich nachkoche stammen aus dem netz.
9. hast du heimliche junkfood-schwächen?
sobald ich im freibad, zoo oder an ähnlichen orten bin müssen pommes, langos, hot dog, burger etc. her. das ist ein reflex.
10. woher bekommst du die ideen für deinen blog?
die ideen für postings entstehen aus meinem alltag. ich teile gerne dinge die mir freude bereiten wie ein gutes rezept, eine schöne outfitidee oder ein tolles beautyprodukt. mein blog ist sowas wie mein onlinetagebuch in dem alle, die lust haben, mitlesen dürfen.
11. für was bist du nie zu alt?
für cartoons und pancakes am samstag morgen :)

conny's fragen: 
1. wo macht ihr dieses jahr urlaub?
ohhh urlaub – das ist momentan ein ganz heiß diskutiertes thema bei uns. wollen wir uns den stress antun und mit unserer kleinen tochter wegfliegen? oder setzen wir uns ins auto und düsen nach kroatien wo wir uns mit freunden ein appartment oder ein ferienhaus teilen? wir sind gerade beim brainstorming :)
2. wie viel geld gebt ihr im monat für kleidung aus?
in der babypause habe ich deutlich weniger für kleidung ausgegeben als vorher. in schöne kleider zu investieren lohnt sich mit kleinkind nämlich nicht wirklich. bald arbeitet ich wieder; dann werde ich sicher wieder mehr geld in meine outfits investieren.
3. was ist euer lieblings kleidungsgeschäft?
da habe keinen wirklichen favoriten. peek und cloppenburg mag ich ganz gerne – ich gehe aber genauso in kleine boutiquen oder vintagestores.
4. wie sieht euer perfekter abend nach der arbeit/uni/schule aus?
mein perfekter abend: das baby schläft um spätestens 8 ein und ich genieße mit meinem freund das abendessen. dann gemütlich serien gucken auf der couch. das ist durch unser sehr lebhaftes kind momentan aber eher die ausnahme.
5. iphone oder samsung?
iphone.
6. eurer lieblings instagram account?
momentan josieloves wegen der tollen reisebilder.
7. zuletzt gelesenes buch?
ich lese gerade „eine kurze geschichte der menschheit“ von yuval noah harari. eine sehr spannende erzählung über die menschliche entwicklung.
8. freitag der 13. seit ihr abergläubisch?
meine tochter florentina wurde an einem freitag dem 13ten geboren – für mich definitiv DER glückstag <3
9. lieblings catrice produkt?
ich habe noch nie etwas von catrice probiert – aber auf vielen blogs die neue frühlingskollektion bewundert.
10. 5 dinge die ihr im leben machen wollt?
ich habe einige meiner träume bereits verwirklicht. das ich in der glücklichen lage war so oft zu reisen und im ausland leben zu dürfen war ein traum. vor allem in den usa zu leben und zu arbeiten und einiges von diesem vielseitigen land entdecken zu dürfen war ein unvergessliches abenteuer. eine eigene familie zu gründen und eine wohnung zu kaufen ebenfalls. was ich noch gerne machen würde wäre südamerika und neuseeland ausgiebig zu bereisen und ein kleines ferienhäuschen im grünen zu besitzen. richtig gut spanisch und chello spielen zu lernen wäre auch ein traum. aktuell am wichtigsten wäre mir aber für die zukunft einen job zu finden der wirklich meinen fähigkeiten entspricht und der es mir erlaubt geld zu verdienen UND spaß zu haben :) 


11. euer bisher schönstes ereignis im leben?
die geburt meiner tochter florentina 2013.

daniela's fragen: 
1. wie kamst du zum bloggen?
durch eine verlorene wette. neiiin, spaß. also, ich las gerne blogs und wollte auch so einen kleinen raum im netz schaffen, um ereignisse meines leben zu dokumentieren und mit anderen zu teilen. ein online tagebuch in dem jeder mitlesen kann.
2. wie ist dein blogname entstanden?
siehe oben bei lady windermeres fragebogen.
3. hast du einen lieblings-blog?
eigentlich alle blogs die in meiner blogrollvertreten sind.
4. welche berühmte persönlichkeit möchtest du gerne mal treffen?
keine – das wäre sinnlos, weil ich so schüchtern bin, dass ich nicht mit der person reden könnte. vor einigen jahren habe ich in beaver creek bode miller gesehen (ich bin ein wahnsinnig großer fan). nach der birds of prey abfahrt mischte er sich unter die zuseher und schrieb autogramme. es waren sehr wenige fans vor ort und er nahm sich wirklich sehr viel zeit. aber was hab ich gemacht? extrem schüchtern wie ich bin versteckte ich mich hinter meinem freund und sah ihn nur an. das war mein #epicfail.
5. welchen film hast du mehr als einmal gesehen?
monsters, inc. (mehrmals) und eigentlich auch sonst fast alle filme von pixar.
6. was macht dich glücklich?
meine familie und freunde, freitag abende, gutes essen, sonnenschein.
7. reise  -  berge oder meer?
ich mag beides gleich gerne – vielleicht die berge ein bisschen mehr, weil ich selber aus einem dorf in den bergen komme.
8. auf was würdest du niemals verzichten?
alkohol. nein spaß. auf meine familie.
9. wie würdest du dich in drei worten beschreiben?
happy, optimistisch, hungrig.
10. süß oder herzhaft  -  was ißt du am liebsten?
herzhaft süß ;)
11. ein tag für dich allein  -  was machst du?                      
für mich alleine? ein ganzer tag? was echt? alleine war ich schon seit über zwei jahren nicht mehr. bisher war ich noch keine einzige nacht von meinem kleinen mädchen getrennt. deshalb würde ich wirklich mal einen tag erholung und entspannung in einem day spa buchen. pool, sauna, beautytreatments, lomi-lomi nui massage – und am abend cocktails mit den liebsten freunden. und danach – ausschlafen! das wär’s!

das war jetzt die volle dröhung von the wicked ye-ye :) und jetzt seid ihr dran meine lieben :)


ich nominiere für den award: 

Ela von elablogt 

Caro und Claudia von beautybabyfashion

Jenna von livelikejenna 

Manuela von balance and passion 

Maja von schminkköfferchen 


Christine von beautyzauberei

Annemay von wunderbarelebensart

Sabine von bumbleebee hill

Tilli von  mamitilli

Alexx von trage bunte socken

meine fragen an euch: 

1. Worauf kannst du morgens nicht verzichten?
2. Wie würde dich deine beste Freundin beschreiben? 
3. Was machst du wenn du nicht gerade bloggst?
4. Was darf nie in deinem Kühlschrank fehlen?
5. Wie würdest du deine Tochter bzw. deinen Sohn nennen?
6. Wirst du in 5 Jahren noch bloggen?
7. Welche Ziele hast du dir für 2015 gesteckt?
8. Auf was kannst du abends nicht verzichten?
9. Was war dein größter Fehlkauf?
10. Was hast du bisher vom Leben gelernt?
11. Was hat dich in letzter Zeit so richtig zum Lachen gebracht?

die regeln für die nominierten blogs:
- danke der person, die dich für ­den liebster award nominiert hat und verlinke den blog in deinem artikel. 

- beantworte die 11 fragen, die dir der blogger, der dich nominiert hat, stellt. 

- nominiere 5 bis 11 weitere blogger für ­den liebster award.

- stelle eine neue liste mit 11 fragen für deine nominierten blogger zusammen. 

- schreibe diese regeln in deinen ­liebster award blog-artikel. 

- informiere ­deine nominierten blogger über den blog-artikel.

ich freue mich sehr wenn ihr mitmacht :) 
Kommentare:
  1. Toll!
    Alles perfekt beantwortet, sagar mit Zusatzaufgabe!
    Definitiv Schulnote 1 mit *.
    Liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  2. Herzlichen Dank für die liebe Nominierung. Ich hab mich sehr gefreut und werde versuchen morgen Antwort zu stehen :-)
    Einen schönen Sonntag. Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe ela, das freut mich sehr :)
      liebste grüße <3

      Löschen
  3. Was für ein schöner Post, deine Antworten finde ich super klasse!
    Und natürlich freue ich mich toootaaal, dass du auch meine Fragen beantwortet hast!
    Das Babyfoto von deinem Töchterchen ist ja mal super schön! :) Also ich bekomme ja öfters Babykarten (weil ich auch mal in einem Kindergarten gearbeitet habe) aber so ein schönes Foto war da noch nicht dabei!

    (Bei der Fast Food Frage hätte ich übrigens auch alles aufzählen können, vor allem Falafel-Döner)

    Liebste Grüße,
    Clarimonde
    http://ladywindermerespan.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Für gewöhnlich finde ich diese Posts etwas langweilig, aber deiner hat mir sehr gut gefallen! Die Bilder sind wundervoll, und den Junk Food Reflex kenne ich auch nur allzu gut von mir selbst.. Schlimm ist das :)

    Du hast einen wundervollen Blog

    Auf meinem Blog läuft gerade eine Blogvorstellung, wenn du Lust hast kannst du gerne mitmachen :) http://rock-n-enjoy.blogspot.co.at/2015/03/blogvorstellung-und-bloggeburtstag.html

    Liebste Grüße
    Kristin

    AntwortenLöschen