LOKALTIPP: DAS AUGUSTIN

seit einigen monaten sind wir also im 15ten wiener gemeindebezirk zu hause. ich habe sehr gerne in ottakring gewohnt - vor allem die nähe zum wilhleminenberg war grandios. die neue wohnung ist für uns als jungfamilie aber einfach perfekt - der preis war zwar hoch - aber im vergleich mit der allgemein verrückten preislage am wiener wohnungsmarkt noch im halbwegs leistbaren bereich. ich frage mich immer öfter, wie sich familien wohnungen innerhalb vom gürtel oder in den "grünen" randbezirken überhaupt noch leisten können bzw. ob jetzt dann preistechnisch endlich der plafond erreicht ist. die lage der neuen wohnung hat uns ein fabelhaftes stammlokal beschert. zwar waren wir früher auch schon ab und zu im augustin (click), aber jetzt ist dort mein zweites wohnzimmer. das essen (für das frühstück ist das lokal seit langem berühmt) ist einfach nur k.ö.s.t.l.i.c.h.! meine empfehlung ist der schaukastenburger. ein hammer! und das himmlische schoko-himbeer mousse - yuuuuummy! am besten in dem lauschigen gastgarten einen tisch reservieren! it doesn't get any better! und für flo's unterhaltung ist mit zwei katzen auch bestens gesorgt :) ich wünsche euch ein schönes sonniges verlängertes wochenende <3




Kommentare:
  1. Ich suche seit geraumer Zeit nach einer größeren Wohnung für meinen Freund und mich. Der Wienerimmobilienmarkt ist Horror. Bei uns wird gerade ein Wohnprojekt verwirklicht, welches erst 2016(!!) beziehbar wäre und es sind schon alle Wohnungen weg! Ich packe es nicht. Ich habe mit der Genossenschaft telefoniert und man hat gemeint, dass man das Interesse schon 2011 bekannt gegeben hätten sollen. Ich habe vor 3 Jahren nicht gewusst, dass ich mich schon 5 Jahre vor Wohnungssuche mich für ein Projekt anmelden soll. Die Suche ist echt beschwerlich, aber ich gebe die Hoffnung nicht auf. Liebe Grüße von hellothanh.com

    AntwortenLöschen
  2. ich weiß genau was du meinst! die suche ist wirklich beschwerlich und wir hatten glück über freunde diese wohnung zu bekommen. aber ich drücke dir fest die daumen dass ihr bald etwas findet. bei uns war es auch so: ich habe die hoffnung schon aufgegeben und plötzlich habt es dann geklappt! alles liebe für euch!

    AntwortenLöschen