im freiraum auf der mariahilfer straße waren wir seit einer gefühlten ewigkeit nicht mehr. nach dem babyschwimmen am samstag hat es uns spontan dorthin verschlagen. gleich vorweg: es ist immer noch ein stark frequentiertes lokal und das zurecht: es ist supernett hier zu essen. das ambiente ist casual und sehr entspannt. genau das richtige für ein chilliges frühstück, ein schnelles mittagessen oder ein feines dinner vor dem fortgehen. das personal ist hip und freundlich und das essen passt. aber was ich mittlerweile überhaupt nicht mehr mag: durch den raucherbereich zum nichtraucherbereich laufen zu müssen. ja, ich bin eine dieser militanten exraucherInnen. (asche auf mein haupt) inzwischen frage ich mich, wie ich es je ausgehalten habe in einem verqualmten raum zu sitzen. auf alle fälle werde ich gerne mal das frühstück ausprobieren - im vorübergehen hat es köstlich ausgesehen. 


ich habe selten soooo gute pommes gegessen - wunderbar knusprig - yummy!


Kommentare

  1. Ich war noch nie im Freiraum, aber das sieht sooo lecker aus!

    AntwortenLöschen
  2. War wirklich sehr gut! Ich glaube das Frühstück ist dort auch sehr lecker, das muss ich mal ausprobieren. glg

    AntwortenLöschen
  3. Ich war bisher nur frühstücken dort und fand es schon immer sehr gut. Aber ich muss zugeben, dass mir oft einfach zu viel los ist und mir die Wartezeiten teilweise auch zu lang sind. Vielleicht sollte ich aber trotzdem auch mal zum Burger/Pizzaessen hinschauen. Sie auf jeden Fall gut aus! :)
    Liebe Grüße,
    Pixi.

    AntwortenLöschen
  4. stimmt - die wartezeit war länger als man es für die zubereitung eines burgers vermuten würde. das warten hat sich aber auf jeden fall gelohnt :) liebe grüße

    AntwortenLöschen

All texts and images created by the wicked ye-ye unless otherwise stated. Powered by Blogger.