ich lese ja seeeehr gerne die q&a in der blognachbarschaft, habe es allerdings selber noch nie geschafft welche zu beantworten. die gute güte hat mich vor einiger zeit im rahmen des liebster award getaggt und finally habe ich die zeit gefunden zu antworten. baby flo schläft endlich :) 

1. wenn du die einrichtung deiner wohnung auf drei möbelstücke reduzieren müsstes - welche wären das? 
definitiv mein bett, pax kasten und die badewanne in unserer neuen wohnung. alle drei genannten einrichtungsgegenstände sind neuanschaffungen und ich bin superfroh das ich sie habe. 

2. was ist die antwort auf das leben, das universum und den ganzen rest? 
boa. ich bin schlecht im philosophieren. dem leben entgegne ich ein lautes "yeeeeay". jeder einzelne tag ist kostbar! leider sind wir alle so beschäftigt das uns das gar nicht auffällt wie schnell die zeit verfliegt. wir sind meistens erst dann unserem leben gegenüber dankbar wenn uns oder menschen die wir lieben etwas schlimmes widerfährt. in dunklen stunden schwören wir ab sofort das leben zu leben das wir immer wollten. unconditionally. das wir carpe diem praktizieren. warum auch immer - unser aller alltag ist so vollgepackt mit beruf, terminen und allerlei nebensächlichkeiten die so viel platz einnehmen, das wir oft gar nicht zur besinnung kommen sondern wie hamster in einem rad durch den tag hetzen. ich habe mir schon oft vorgenommen mein leben achtsamer zu leben, prioritäten zu setzen und im moment zu leben - nur fehlt mir ebenfalls meistens die zeit dazu ;) 

3. worauf könntest du eher verzichten? bücher oder das internet?  
das internet. ich gehöre mit meinen fast 34 jahren nicht zu den digital natives die ausschließlich im netz zu hause sind. schon als kind habe ich bücher verschlungen und auch noch zu studienzeiten viel gelesen. überhaupt sind büchereien und buchhandlungen für mich magische orte. egal ob ich in england, spanien oder amerika gelebt habe - ich habe immer einen ausweis für die bibliotheken besessen. seit ich arbeite und überhaupt seitdem ich mama bin lese ich weniger. das will ich unbedingt wieder ändern. mein absolutes lieblingsbuch ist "hundert jahre einsamkeit" von dem großartigen und leider verstorbenen kolumbianischen autor und literaturnobelpreisträger gabriel garcia marquez. dieses buch hat mich berührt wie kein anderes bevor und seither. 

4. es glitzert, es ist kitschig, ich . . .
MÖCHTE ES NATÜRLICH HABEN. in dem shop in dem ich den legokopf gekauft habe ist eine lebensgroße kitschig-bunte gans lampe im schaufenster gestanden - deshalb bin ich ja überhaupt erst in den laden rein. mein freund hat mir aber mit trennung gedroht falls ich auf die idee käme... 

5. wofür gibst du viel geld aus? 
essen. definitiv essen. egal ob im lebensmittelgeschäft oder für restaurantbesuche. 




6. wenn du für ein jahr in einer anderen stadt leben könntest - welche wäre es? und warum? 
meinen traum habe ich mir bereits mit 19 jahren erfüllt - für ein jahr lebte ich als au-pair in london. seitdem ich mit 14 dort einen sprachkurs absolvierte stand für mich fest hier einmal länger leben zu wollen. leider ist london so teuer, dass ein studium für mich dort undenkbar gewesen wäre. san diego wäre auch eine traumdestination. diese stadt hat mich auf unserem road trip entlang der u.s. west coast ebenfalls begeistert. stadt + strand, das ist eine perfekte kombi. oje, mich packt gleich das fernweh!   




7. welches wort sollte viel öfter verwendet werden? 
danke.

8. welcher deiner bisher veröffentlichen blogposts ist dein liebster?
mmmh gute frage - wahrscheinlich alle meine rezepte. ich nutze meinen blog auch als mein online-rezeptbuch :)


9. das letzte ding das du gekauft hast? 
gestern habe ich für unsere mädelsrunde wiedermal maki und sushi bei akakiko bestellt - ja, ich bin ein opfer bitte nehmt mir meine kreditkarte weg. wenn jemand in wien einen japaner kennt der günstiger gute sushi und maki liefert - pls tell me! 


10. gibt es einen neujahrsvorsatz den du tatsächlich eingehalten hast? 
naja - das vorhaben mit dem rauchen aufzuhören hat sich ja irgendwann doch erfüllt. dieser vorsatz war seit meinen zwanzigern bei neujahrsvorsätzen immer vorn dabei. 



11. wovon hast du zuwenig und wovon zuviel? 
ich hab ZUVIEL vor und ZUWENIG zeit. 

das hat richtig spaß gemacht :D ich hoffe bald die zeit zu finden um mir ebenfalls spannende fragen für die blognachbarschaft auszudenken. 


happy monday <3 

1 Kommentar

  1. Du hast echt einen super süßen Blog, ich werde in Zukunft öfter vorbei schauen. Mach weiter so, ich freu mich schon auf neue Beiträge.
    Liebe Grüße
    Steffi
    http://steffi-worthreading.blogspot.de

    AntwortenLöschen

All texts and images created by the wicked ye-ye unless otherwise stated. Powered by Blogger.