OFENKARTOFFELN MIT SALATFÜLLUNG

Rezept Ofenkartoffeln mit Salatfüllung
Eine kleine kulinarische Reminiszenz aus meiner Kindheit: laue Sommerabende im Garten. An einem Tisch versammelt: die ganze Familie. Und auf dem Tisch ein Topf mit den ersten Kartoffeln der Saison. Dazu Butter und Salz. Ein Hochgenuss. So einfach und trotzdem so gut. Diesen „Erdäpfeln mit Butter“ Abenden gehört ein fixer Platz in meinem Erinnerungsschatz meiner Kindheit.

Ofenkartoffeln mit Salatfüllung

Oft braucht es nicht viel um Gutes noch besser zu machen. So wie im Fall der Ofenkartoffeln. Knackiger Salat, ein würziges Dressing und fertig ist ein in seiner köstlichen Einfachheit unvergessliches Gericht, das die ganze Familie liebt. 

Ofenkartoffeln mit Salatfüllung Rezept

Zutaten für Ofenkartoffeln mit Salatfüllung (für ca. 4 Portionen)

- 8 mehlige Kartoffeln à ca. 100 g
- 1 rote Zwiebel
- 50 g Grana Padano
- 200 g Salatblätter
- 2 EL Olivenöl
- 1 TL Essig
- 2 TL Meersalz
- 3 EL Rosmarinnadeln 
- 3 EL Mayonnaise
- Salz, Pfeffer aus der Mühle

Ofenkartoffeln mit Salatfüllung Rezept

Zubereitung der Ofenkartoffeln mit Salatfüllung (fertig in ca. 70 Minuten, exklusive der Garzeit, ca. 40-60 Minuten)

1. Backrohr auf 200°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Meersalz und Rosmarin auf einem Backblech ausstreuen und die Kartoffeln darauflegen. Auf mittlerer Schiene 40 bis 60 Minuten garen. 
2. Zwiebel schälen und fein würfeln. Käse fein reiben. Salatblätter in Streifen schneiden und mit Zwiebel, Käse, Essig Olivenöl, Mayonnaise und 1 bis 2 EL Wasser vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. 
3. Kartoffeln aus dem Rohr nehmen. An der Oberseite einschneiden, leicht auseinanderdrücken und mit Salat füllen. 
4. Kartoffeln anrichten und servieren. 

Ofenkartoffeln mit Salatfüllung

Keine Kommentare:
Kommentar posten