AMEISEN-MUFFINS

Rezept Ameisen-Muffins
Ob es das Wetter ist oder die aktuelle innenpolitische Lage oder beides, ich weiß es nicht! Jedenfalls brauche ich schnell eine Extraportion Süßes. Gut, dass es ein Muffinrezept gibt, dass kinderleicht ist, köstlich schmeckt und bereits in rund 30 Minuten genussfertig aus dem Backofen kommt.

Flaumige Ameisen-Muffins

Die Ameisen-Muffins sind tatsächlich schon sehr lange meine erste Wahl bei akutem Süßigkeitenbedarf und wirken eigentlich immer :) Sie sind mein Troubleshooter bei großem Soulfood Bedarf und werden bei Bedarf sicherlich auch dich trösten ;)

Rezept Ameisen-Muffins

Zutaten für köstliche Ameisen-Muffins (für ca. 12 Stück)

- 4 Bio-Eier
- 330 g Mehl, glatt
- 100 g Zucker
- 170 g Butter
- 1 Packung Schokostreusel
- 5 EL Milch
- 2 TL Backpulver
- 1 Packung Vanillezucker
- 1 Prise Salz

Außerdem: 

- Muffin-Förmchen

Rezept Ameisen-Muffins

Zubereitung der Ameisen-Muffins (fertig in ca. 35 Minuten)

1. Backrohr auf 160°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen, Butter bei Zimmertemperatur warm werden lassen, Papierförmchen in die Muffinform einlegen. Mehl mit Backpulver vermengen.
2. Eier, Butter, Zucker, Vanillezucker, Salz und Milch mixen. Danach Schokostreusel einrühren und anschließend mit Mehl vermengen.
3. Teig in die Förmchen füllen und ca. 25 Minuten backen. 

Ameisen-Muffins

Rezept Ameisen-Muffins

Ameisen-Muffins Rezept

    Keine Kommentare:
    Kommentar posten