KIRSCHCRUMBLE

Kirschcrumble
Das Schöne an der Zubereitung köstlicher Gerichte - man wird schon währenddessen mit den verlockendsten Düften belohnt, die einem lange vor dem ersten Bissen das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen. Kennst du das? Siehst du, das dachte ich mir schon :D

Kirschcrumble 

Deshalb ist meine Vorfreude auch bei allen möglichen fruchtigen Crumbles riesengroß. Vor allem auf jenen mit DER Frucht der Saison: Kirschen! Und ich prophezeie dir: niemand wird dem herrlich saftig-süßem Kirschcrumble widerstehen. 

Kirschcrumble

Zutaten für einen fruchtigen Kirschcrumble (für ca. 4 Portionen)

- 500 g Kirschen
- weiche Butter für die Backform
- 4 cl Kirschsaft
- 1 Msp. Zitronenabrieb unbehandelt 
- 1 EL Speisestärke
- 2 EL Vanillezucker
- 75 g Mehl
- 50 g gehackte Mandeln
- 50 g gehackte Erdnüsse
- 50 g Rosinen
- 100 g weiche Butter 
- 50 g Zucker
- 1 Prise Salz

Kirschcrumble

Zubereitung des Kirschcrumbles (Zubereitungszeit ca. 1 Stunde)

1. Die Kirschen waschen und entsteinen. Trocken tupfen und in eine gebutterte Auflaufform füllen. Mit dem Kirschsaft, Zitronenabrieb, der Stärke und dem Vanillezucker vermengen. Den Ofen auf 180°C vorheizen. 
2. Das Mehl mit den Mandeln, Erdnüssen, Rosinen, Butter, Zucker und Salz zu krümeligen Streuseln zerreiben und über die Kirschen streuen. Ca. 20-15 Minuten im Ofen knusprig backen. 

Rezept für Kirschcrumble

Kirschcrumble

Keine Kommentare:
Kommentar posten