MANDELPANCAKES {MIT GEBRATENER BANANE UND WALNÜSSEN}

Rezept Mandelpancakes
Ist es eigentlich gemein von mir, dir Montagmorgen leckere Mandelpancakes vor die Nase zu halten? Dabei möchte ich einfach das Wochenende noch ein wenig verlängern - weil sonntags versüßten uns diese feinen Mandelpancakes mit gebratener Banane und knusprigen Walnüssen den Tag. 

Das ist zugegeben ein Frühstück, das ein wenig Zeit in der Zubereitung erfordert, dessen Geschmack etwas Aufwand aber definitiv rechtfertigt. Somit kannst du dich am Montag schon darauf freuen, diese herrlichen Pancakes am nächsten Wochenende zu genießen - das einfache Rezept dazu habe ich dir unten aufgeschrieben. Happy Monday :) 

Mandelpancakes mit gebratener Banane und Walnüssen

Zutaten für Mandelpancakes mit gebratener Banane und Walnüssen (für ca. 9 Pancakes)

- 200 g gemahlene Mandeln
- 1 TL Backpulver
- 1 Prise Salz
- 2 Eier (leicht verquirlt)
- 180 ml (Mandel-)Milch 
- 2 EL Pflanzenöl
- 2 Bananen 
- 1 TL Zimt + etwas zum Bestreuen
- 50 g gehackte Walnüsse
- Heidelbeeren & Honig

Rezept Mandelpancakes

Zubereitung der Mandelpancakes (Zubereitet in ca. 45 Minuten)

1. In einer Schüssel gemahlene Mandeln, Backpulver und Salz mischen. In einer zweiten Schüssel Eier und Milch verquirlen. Langsam die Mandelmischung zur Eiermilch geben. Kräftig verrühren, dann 20 Minuten (oder bis zu 12 Stunden) in den Kühlschrank stellen. 
2. Das Öl in einer Pfanne bei mittlerer Temperatur 1 Minute erhitzen. Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und etwa 60 ml in die Pfanne geben. Die Unterseite goldbraun braten (etwa drei Minuten) dann wenden und die andere Seite etwa eine Minute braten. Den restlichen Teig ebenso verarbeiten. Fertige Pancakes stapeln und warm halten. 
3. Die Bananen schälen, längs halbieren und in der Mitte auseinanderschneiden. In einer anderen Pfanne 1 EL Öl mit dem Zimt bei mittlerer Temperatur 1 Minute erhitzen. Die Bananenhälften im heißen Fett von jeder Seite 2 Minuten goldbraun braten. 
4. Die Pancakes mit Bananen, Walnusskernen und Heidelbeeren belegen, mit Honig beträufeln und mit etwas Zimt bestreuen. Der Teig hält sich im Kühlschrank einige Tage, du kannst also mehrmals Pancakes backen. 

Rezept für Mandelpancakes

Mandelpancakes mit gebratener Banane und Walnüssen

Keine Kommentare:
Kommentar posten