DER COUNTDOWN ZUM PERFEKTEN SCHLAF

Meine Tricks für erholsamen Schlaf
Schlaf. Hm. Eigentlich sollte man meinen, dass nach einem stressigen Arbeitstag, nach der Bespaßung eines Kleinkindes und den üblichen Erledigungen sich ein langer, tiefer und erholsamer Schlaf von ganz alleine einstellt. Schließlich ist man am Ende so eines Tages vor allem eines: H.U.N.D.E.M.Ü.D.E. Jedoch ist die Sache mit dem Schlaf nicht immer so einfach. Gerade wer viel Stress hat und im Alltag sehr beansprucht wird, kommt abends schwer zur Ruhe. 

Schlaf gut - mein Countdown zum erholsamen Schlaf

Nicht nur für unsere Gesundheit, gute Laune, Energie und Produktivität ist Schlaf so essenziell, sondern auch für unser Aussehen. Über einen längeren Zeitraum hatte ich sehr damit zu kämpfen, in den Schlaf zu finden, da ich einfach innerlich zu aufgewühlt war und so ohne es gleich zu bemerken um wertvolle Stunden Schlaf gebracht worden bin. Was mir unglaublich geholfen hat, zur Ruhe zu kommen ist die Etablierung einer Routine - das mag sich vielleicht im ersten Moment etwas fad anhören. Aber Routinen können uns in einem bewegten Alltag massiv dabei unterstützen ein gut ausbalanciertes Leben zu führen - und einen erholsamen Schlaf zu finden. Es hat einige Zeit gedauert, bis ich für mich herausgefunden habe, wie ich am besten zur Ruhe komme. Heute möchte ich meine persönliche Routine mit dir teilen, mit der ich es schaffe, täglich sanft einzuschlummern. 

Meine Tricks für erholsamen Schlaf

17:00 Uhr

Ab 17:00 Uhr verzichte ich konsequent auf Koffein. Koffein pusht dich und lässt deinen Adrenalinspiegel steigen. Dadurch kannst du nicht wirklich zur Ruhe kommen. Vor dem Schlafengehen kannst du das gar nicht gebrauchen. 

Meine Tricks für erholsamen Schlaf

18:00

Ich versuche jeden Tag in etwa so zu akzentuieren, dass ich weiß, welche Aufgaben ich zu erledigen habe. Die herausforderndsten Aufgaben versuche ich früher am Tag zu erledigen, sodass ich am Nachmittag und Abend meine To-Liste soweit abgearbeitet habe, dass ich den Kopf abends frei habe für meine Familie, gutes Essen und Entspannung. 

19:00

Um komplett im „Feierabend“ anzukommen, muss ich immer noch einen wichtigen Punkt abarbeiten, der direkt mit dem vorhergehenden zu tun hat: ich mache mir kurz Gedanken über den nächsten Tag, treffe dafür Vorbereitungen, lege zum Beispiel unsere Kleider zurecht (damit spare ich wertvolle Zeit denn Vierjährige haben bei der Kleiderwahl oft recht eigenwillige Vorstellungen ;) oder packe schon mal unsere Lunchboxen. Das spart so viel Zeit und Nerven und schenkt mir Peace of Mind vor dem Schlafengehen. Ein weiterer Punkt, den ich früher immer unterschätzt habe: vor dem Schlafengehen aufzuräumen, vor allem die Küche. Nichts stresst mich in der Früh mehr als eine Küche in der sich Teller und Töpfe stapeln. Du wirst dich am nächsten Tag bei dir selbst bedanken, wenn du dich nach dem Abendessen noch motivieren kannst das schmutzige Geschirr in die Spülmaschine zu räumen :) Das Vorlese-Ritual für meine kleine Tochter ist ebenfalls ein wichtiger Ankerpunkt in unserem Alltag bei dem mein Mann und ich uns Abwechseln. 

Meine Tricks für erholsamen Schlaf

20:00

Apropos Abendessen: Eine wichtige Regel für erholsamen Schlaf an die ich mich unter der Woche (am Wochenende klappt das nicht immer so, aber das ist ok) halte ist nach 20:00 Uhr nichts mehr zu essen und auf Alkohol zu verzichten. Wenn dein Körper mit verdauen beschäftigt ist, leistet er Schwerarbeit und wirst du schlecht einschlafen können. 

21:00

Jetzt ist der perfekte Zeitpunkt gekommen, um sich selbst etwas Gutes zu tun. Das Kind ist im Träumeland und ich nütze die Ruhe um mich im Bad auszubreiten. Peeling, Maske, ein schönes Bad, Duftkerzen, etwas Entspannung mit simplen Yoga- und Atemübungen etc. - diese Stunde gehört jetzt nur mir. 

Meine Tricks für erholsamen Schlaf

22:00

Guilty as charged: Serien schauen war um diese Uhrzeit früher bei uns oft normal. Mittlerweile gilt unter der Woche um diese Zeit Handy und Netflixverbot. Das Serienschauen haben wir aufs Wochenende verlegt, wenn uns der Wecker am nächsten Tag nicht in aller Früh aus den Federn klingelt. Was mir außerdem sehr wichtig ist: hochwertige Bettwäsche sowie Decken und Kissen aus möglichst ökologischer und nachhaltiger Produktion - das ist ein Investment, das sich langfristig bezahlt macht. 

Vielleicht war bei meiner Abendroutine für erholsamen Schlaf ja der eine oder andere Punkt dabei, der dir von Nutzen ist. Ich würde mich freuen, wenn du deine Tipps für angenehme Nachtruhe teilst. In diesem Sinne - süße Träume <3 


Keine Kommentare:
Kommentar posten