PASTA AGLI ODORI - DUFTENDE PASTA

Duftende Pasta

Sehnst du dich auch so nach Restaurantbesuchen? 

Du weißt, ich liebe es zu kochen und mir endlose Gedanken über meine Mahlzeiten zu machen ist sozusagen mein Hobby :) Aber die Vorstellung, mit Freunden in einem Restaurant, Beisl, Café - you name it - zu sitzen, fein zu speisen und das Leben zu genießen - hach, das wäre schon toll! 

Noch ist allerdings Durchhalten gefragt und wenn sich jeder und jede an die Regeln hält, dann können wir vielleicht bald kollektiv auf- und durchatmen. Dann heißt es endlich wieder "Hallo, dolce Vita"! 

Pasta agli odori Rezept für duftende Pasta

Pasta agli Odori - Duftende Pasta

In der Zwischenzeit teile ich mit dir ein superschnelles und richtig leckeres Pastagericht: Pasta agli Odori - Duftende Pasta! Der Name ist Programm, denn wenn du frische Kräuter und spicy Chili zu Hause hast, zauberst du dir in Minutenschnelle eine verführerische feurige Pasta. 

Ich musste diesmal bei der Zubereitung leider auf getrocknete Kräuter zurückgreifen. Das geht zur Not natürlich auch, schmeckt aber selbstverständlich nur halb so gut. Der unwiderstehliche Duft, den frischer Basilikum, Majoran und/oder Thymian verströmen, ist sensationell und die Chilis sowie der Knoblauch verleihen dieser Pasta noch den nötigen Wumms! 

Pasta agli odori, Duftende Pasta

 Zutaten für Pasta agli Odori - Duftende Pasta (für ca. 4 Portionen)

- 500 g Pasta, am besten Spaghetti

- 150 g Semmelbrösel

- 3 Knoblauchzehen

- 5 EL Olivenöl

- 2 Chilischoten, in feine Ringe geschnitten

- frischer Thymian, Majoran und/oder Basilikum

- frisch geriebenen Parmesan nach Gusto 

- Salz, Pfeffer aus der Mühle 

- wenn du keine frischen Kräuter zur Hand hast, dann verwende getrocknete 

Pasta agli odori Rezept

Zubereitung Pasta agli Odori - Duftende Pasta (fertig in ca. 15 Minuten)

1. Die Semmelbrösel in Olivenöl mit dem Knoblauch in einer großen Pfanne goldbraun anrösten (der Knoblauch sollte allerdings auf keinen Fall zu dunkel werden, da er sonst ganz bitter schmeckt).

2. Thymian und Majoran sowie Chili dazugeben. 

3. Die Pasta al dente kochen (ca. 1-2 Minuten weniger als auf der Packungsanleitung) und in der Pfanne mit den Semmelbröseln noch 1 Minute mitkochen. 

4. Auf Tellern anrichten und mit Parmesan bestreut servieren. 

Keine Kommentare:
Kommentar posten