GEBACKENE AUBERGINE MIT ERDNUSS-SAUCE

Melanzani mit Erdnuss-Sauce
Ofengerichte sind meine Go-to-Rezepte, wenn es schnell gehen, schmecken und trotzdem gesund sein soll. Mit nur wenigen Zutaten kannst du auf diese Art ganz unkompliziert Speisen zubereiten - für dich alleine als schnellen Lunch oder für die ganze Family als bekömmliches Abendessen: ganz wie es deinem Alltag am besten entspricht. 

Gebackene Aubergine mit Erdnuss-Sauce

Ich liebe den Geschmack von Auberginen und der einfachste Weg sie zu genießen ist sie im Ofen zu backen. Da sie von Natur aus sehr mild schmecken, werden sie durch eine kräftige Sauce perfekt begleitet. Ein köstliches Match sind meiner Erfahrung nach Auberginen und Erdnüsse. 

Während du aus Kokosmilch, Erdnüssen und Currypaste eine fantastische Sauce zubereitest, bäckt die Aubergine gemütlich im Ofen ganz von alleine. 

Die Aubergine mit Erdnuss-Sauce ist außerdem ein optisch äußerst ansprechendes Gericht, das mehr als nur deinen Hunger befriedigt. 

Melanzani mit Erdnuss-Sauce

Zutaten für gebackene Aubergine mit Erdnuss-Sauce (für ca. 4 Portionen)

- 4 Auberginen

- 2 EL Kokosöl

- 1 TL Garam Masala

Für die Erdnuss-Sauce

-1 EL Kokosöl

- 1 Schalotte

- 1 EL Erdnussbutter

- 40 g rote Currypaste

- 400 ml Kokosmilch

- 70 g Erdnüsse, geröstet und grob gehackt

- eine Handvoll Kresse, Koriander, gehackt

Aubergine mit Erdnuss-Sauce

Zubereitung gebackene Aubergine mit Erdnuss-Sauce (fertig in ca. 45 Minuten)

1. Backofen auf 180°C vorheizen. Auberginen halbieren, kreuzweise einschneiden und salzen. Kokosöl erhitzen und mit Garam Masala verrühren. Die Auberginenhälften damit bestreichen und für ca. 30-40 Minuten im Ofen backen. 

2. Für die Erdnuss-Sauce Kokosöl erhitzen. Fein geschnittene Schalotte darin anschwitzen. Erdnussbutter sowie Currypaste hinzugeben und verrühren. Nach ca. 3 Minuten ständigem Rühren mit Kokosmilch aufgießen und für weitere 10 Minuten leicht simmern lassen. Mit Salz abschmecken. 

3. Die Aubergine auf Tellern anrichten und die Sauce darauf verteilen. Mit Erdnüssen und Kräutern garnieren und sofort genießen. 

Aubergine mit Erdnuss-Sauce

Melanzani mit Erdnuss-Sauce

Melanzani mit Erdnuss-Sauce


Keine Kommentare:
Kommentar posten