FUNKY QUINOA-SALAD-BOWL

Quinoasalat Rezept
Warum mir gesundes Essen so viel Spaß macht? Weil ich dabei mit frischen, knackigen köstlichen und pflanzlichen Zutaten zutun habe die meinen Körper auf die bestmögliche Weise nähren und dabei die unglaublichsten Geschmackserlebnisse erzeugen. Und vor allem bietet frisches, selbst gekochtes Essen unendliche Zubereitungsmöglichkeiten, sodass niemals Langeweile aufkommt und meiner Kreativität keine Grenzen gesetzt sind. 

Funky Quinoa-Salad-Bowl

Ein Lebensmittel, das endlos viele Möglichkeiten der Zubereitung eröffnet, ist das Superfood Quinoa. Glutenfrei punktet Quinoa mit zahlreichen Nährstoffen und macht das Inkakorn zur idealen Zutat für Getreideallergiker. Als hochwertige Quelle für pflanzliches Eiweiß ist Quinoa auch bei Vegetariern und Veganern sehr beliebt. Abgesehen von all dem Guten, was in Quinoa drin steckt, möchte ich dir mit meinem Rezept heute zeigen, welche köstliche Speise du daraus zaubern kannst. Frisch, nussig, knackig - die pikante Quinoa-Salad-Bowl ist einfach yummy :) Enjoy! 

Quinoasalat Rezept

Zutaten für ein köstliches Quinoa-Salad-Bowl (für ca. 4 Personen)

- 500 g Quinoa
- 2 Bund frischer Koriander
- 10 Kirschtomaten
- 2 Knoblauchzehen
- 100 g Pinienkerne
- 100 g Cashew Kerne
- 200 g Blattsalat, gewaschen und verlesen
- 2 EL Tahin (Sesampaste)
- 5 EL Olivenöl
- Saft von 2 Zitronen
- Salz, Pfeffer

Quinoasalat Rezept

Zubereitung Quinoa-Salad-Bowl (fertig in ca. 30 Minuten)

1. Quinoa mit kaltem Wasser abspülen, bis das Wasser vollkommen klar ist. Mit  1l kochendem Wasser in einen Topf geben und 2 Minuten aufkochen. Danach 10-15 Minuten köcheln lassen. Das Wasser sollte verkocht sein und der Quinoa fluffig und locker sein. 
2. Tomaten mit dem Knoblauch für ein paar Minuten in der Pfanne rösten. Pinienkerne ebenfalls in einer separaten Pfanne rösten. Cashews grob hacken, Koriander fein hacken. 
3. Den gekochten Quinoa etwas abkühlen lassen. Eine kleine Handvoll Blattsalat in je eine Schüssel geben. Koriander, Tomaten, Sesampaste, Olivenöl, Zitronensaft und Pinienkerne mit dem Quinoa vermischen. Mit den Cashew-Kernen toppen.

Quinoasalat Rezept

Keine Kommentare:
Kommentar posten