AYURVEDISCHER MILCHREIS

Ayurvedischer Milchreis
Der Vibe der am Morgen bei uns herrscht, bestimmt die Stimmung für den ganzen Tag. Je mehr Zeit wir uns in der Früh für uns selbst und unsere Lieben nehmen desto entspannter verläuft der restliche Tag. Rennst du morgens schon genervt und gestresst aus dem Haus, mit leerem Magen und keiner Jause im Gepäck fehlen dir gleich zwei essenzielle Dinge. Lange wollte ich es nicht wahrhaben aber spätestens seit ich Mama bin, stehe ich freiwillig früher auf, um uns allen einen möglichst harmonischen Start in den Tag zu bereiten. Dazu gehört auch ein (warmes) Frühstück. Es ist nicht nur gesund, sondern auch ein angenehmes Gefühl etwas Warmes und Nahrhaftes im Magen zu haben. Ein fantastisches Frühstück ist Milchreis. Wenige Zutaten, voller Geschmack und kocht sich praktisch von alleine. 

Ayurvedischer Milchreis

Unser ayurvedischer Milchreis besteht aus nur wenigen Zutaten, aber die haben es in sich: vor allem dem Gewürz Kurkuma werden großartige Effekte zugeschrieben. Sein wichtigster Inhaltsstoff Curcumin wirkt entzündungshemmend, schmerzstillend, krebshemmend und leitet Schwermetalle aus dem Körper aus. Weiters hemmt Curcumin den Knochenabbau und zeigt auch bei Alzheimer und Diabetes eine auffallend positive Wirkung: ein wahres Superfood also und verleiht dem Milchreis außerdem eine feine Geschmacksnote. Und eine schöne sonnengelbe Farbe gibt es obendrauf. Hab einen fröhlichen Start in die neue Woche <3 

Ayurvedischer Milchreis Rezept

Zutaten Ayurvedischer Milchreis (für 1 Person)

- 250 ml Pflanzenmilch (ich mag am liebsten Mandel- oder Reismilch)
- 1TL gemahlener Kurkuma
- 2 TL Birkenzucker
- 50 g Rundkornreis
- 1 TL Zimt
- 1/4 TL Kardamom
- 2 EL geröstete und gehackte Mandeln oder Nüsse deiner Wahl

Ayurvedischer Milchreis

Zubereitung Ayurvedischer Milchreis

1. Die Milch in einem Topf erwärmen und Kurkuma, Kardamom und einen Löffel Birkenzucker mit dem Schneebesen verrühren. Dann die Milch aufkochen, den Reis zugeben und alles bei mittlerer Hitze ca. 20-25 Minuten köcheln lassen. 
2. Wenn der Reis die Milch komplett aufgenommen hat, aber noch nicht weich genug ist, einfach noch etwas Milch zugeben und weiterköcheln lassen. 
3. Den cremigen Reis in eine Schüssel füllen. Den restlichen Zucker mit dem Zimt vermischen und über den Milchreis geben. Zuletzt die gerösteten Mandeln oder Nüsse nach Wahl darüberstreuen. 

Ayurvedischer Milchreis Rezept

Keine Kommentare:
Kommentar posten