SPECK-KIPFERL MIT KÄSE UND JUNGZWIEBELN

Rezept für Speckkipferl mit Käse und Jungzwiebeln
Wenn ich an das Rezept für die herzhaften Speck-Kipferl mit Käse und Jungzwiebeln denke, dann läuft mir buchstäblich sofort das Wasser im Mund zusammen. Deshalb war mir gleich klar, dass ich dieses Rezept mit dir teilen MUSS. 

Die Speck-Kipferl waren nicht nur der Star bei unserem letzten Brunch, sondern eignen sich auch perfekt für Picknicks als köstliches Sommeressen unter freiem Himmel. Und wie du es von meinen Rezepten gewohnt bist, sind die pikanten Kipferl schnell und einfach gemacht. Was bedeutet, dass du weniger Zeit in der Küche verbringst und mehr Zeit zum Genuss bleibt. Enjoy <3 

Speckkipferl mit Käse und Jungzwiebeln

Zutaten für herzhafte Speck-Kipferl mit Käse und Jungzwiebeln (für ca. 16 Kipferln)

- 8 Jungzwiebel
- 35 g Käse
- 1 Rolle Blätterteig
- 2 Eier
- 125 g Frischkäse 
- 16 Scheiben Frühstücksspeck
- 2-3 EL Sesam

Speckkipferl mit Käse und Jungzwiebeln

Zubereitung der Speck-Kipferl

1. Backrohr auf 250°C (Ober-UUnterhitze) vorheizen. Jungzwiebeln putzen und der Länge nach halbieren. Käse grob reiben.
2. Teig entrollen, in 8 Rechtecke (à ca. 10 x 12 cm) schneiden und diese diagonal halbieren. Die Dreiecke mit der längsten Seite nach unten nebeneinander auf eine bemehlte Arbeitsfläche legen. Eier verquirlen und die Teigränder mit etwas davon bestreichen.
3. Frischkäse an der der längsten Seite der Dreiecke verstreichen. Käse darüberstreuen. Jeweils 1 Jungzwiebelstück und eine Speckscheibe darauflegen und die Dreiecke von unten her einrollen. Kipferl auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit den restlichen verquirlten Eiern bepinseln und mit Sesam bestreuen. Auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten goldbraun backen. 
4. Kipferl anrichten und servieren. 

Rezept für Speckkipferl mit Käse und Jungzwiebeln 

Keine Kommentare:
Kommentar veröffentlichen