PIZZABUCHTELN MIT BLOODY MARY DIP

Pizzabuchteln
Du liebst Pizza, Buchteln und Caprese? Dann wirst du dich gleich dreifach freuen: Ein paar Zeilen weiter unten teile ich heute ein Rezept mit dir, dass nicht nur Fans der italienischen Küche begeistern wird. Flaumig Pizzabuchteln gefüllt mit Tomaten, Mozzarella und aromatischem Basilikum sind gar nicht aufwendig und erfordern lediglich wegen der Teigruhezeit ein bisschen Geduld. Das Warten auf die köstlichen Pizzabuchteln zahlt sich aber wirklich aus - frisch aus dem Ofen und warm gegessen sind sie ein wahrer Hochgenuss und eine großartige Abwechslung zu herkömmlicher Pizza :) Dazu passt ausgezeichnet ein würziger Dip wie mein Bloody Mary Dip, der zusätzlich etwas Feuer auf den Teller bringt. Buon appetito.

Rezept für Pizzabuchteln

Zutaten für saftige Pizzabuchteln (ca. 12 Stück)

- 20 g frische Germ
- 1 TL Kristallzucker
- 300 ml warme Milch 
- 500 g Weizenmehl universal
- 1 EL Salz
- 1 EL Olivenöl
- Weizenmehl zum Arbeiten
- Olivenöl für die Auflaufform

Für die Füllung der Pizzabuchteln

- 12 Mini Mozzarellakugeln
- 12 Kirschtomaten
- 12 Basilikumblätter
- Meersalz

Für den Bloody Mary Dip

- 1 Stange Staudensellerie
- 250 ml Tomatenpolpa
- 1 TL Worcestersauce
- ein Schuss Tabasco
- Salz, Pfeffer

Stangensellerie fein würfeln und mit Tomatenpolpa verrühren. Mit Warcestersauce, Tabasco sowie Salz und Pfeffer abschmecken. 

Pizzabuchteln

Zubereitung der saftigen Pizzabuchteln (Dauer ca. 1 Stunde + 1 Stunde Teigruhe)

Für den Teig Germ zerbröseln und mit Zucker in der Milch auflösen. Mit den restlichen Zutaten in eine Schüssel geben und mit dem Knethaken 10 Minuten kneten. Teig abgedeckt bei Zimmertemperatur ca. 30 Minuten gehen lassen. Danach auf einer bemehlten Arbeitsfläche kräftig durchkneten und in 12 Stücke teilen. Mit dem Handballen plattdrücken, je eine Mozzarellakugel, 1 Kirschtomate und 1 Basilikumblatt in die Mitte geben und salzen. Teig drumherum einschlagen, dabei die Füllung komplett ummanteln. Buchteln in eine mit Olivenöl ausgestrichene Backform setzen, sodass die Naht unten ist. Gut mit Mehl bestäuben und nochmals ca. 30 Minuten bei Zimmertemperatur gehen lassen. Anschließend im vorgeheizten Rohr bei 180°C Umluft 20-30 Minuten backen.

Pizzabuchteln

Pizzabuchteln

Keine Kommentare:
Kommentar posten