ONE POT PASTA {LINGUINE MIT RUCOLA UND GARNELEN}


gerade wenn es draußen wieder wärmer wird und man im gedanken bereits damit hadert auch dieses jahr wieder zu spät mit dem abbau von körperfett und dem aufbau einer präsentablen bikinifigur begonnen zu haben, kommen leichte pasta gerichte gerade recht. ein schöner teller pasta mit würzigem rucola, knackigen garnelen und einem guten spritzer zitronensaft schmeckt köstlich und ist ein leichtes, ausgewogenes und vor allem bikibifigurtaugliches gericht :) und das beste: man kann es superschnell, ohne großen aufwand in nur einem topf zubereiten. besser geht's gar nicht mehr! 

One Pot Pasta

zutaten (für 2 personen):
200 g linguine (oder andere feine pasta)
2 el olivenöl
4 knoblauchzehen
12 rohe garnelen, geschält
1 tl abgeriebene zitronenschale
1 tl chiliflocken
meersalz und pfeffer aus der mühle
50 g rucola, gehackt
zitronensaft zum abschmecken

zubereitung: 
die linguine in salzwasser 10-12 minuten bissfest garen, abgießen, warmhalten. den topf zurück auf den herd stellen und bei mittlerer temperatur olivenöl, garnelen, ziotronenschale, chiliflocken, salz und pfeffer hineingeben und ca. zwei bis drei minuten dünsten, bis die garnelen gerade gar sind. die nudeln und den rucola darunterheben, mit zitronensaft abschmecken und sofort servieren. 

One Pot Pasta mit Rucola und Garnelen


One Pot Pasta mit Rucola und Garnelen

One Pot Pasta mit Rucola und Garnelen

Kommentare:
  1. Das sieht absolut köstlich aus!
    Liebst
    Kati
    http://www.kationette.com

    AntwortenLöschen
  2. Das schaut ja echt lecker aus!
    Ich könnte das Rezept mit Zoodles ausprobieren! :)

    AntwortenLöschen