je nach jahreszeit bin ich verrückt nach unterschiedlichen lebensmitteln. sind es im frühsommer kirschen, himbeeren oder gurken von denen ich mich schon ganz gut ernähren könnte, so sind es im winter süßkartoffeln. alleine die intensive orange farbe finde ich in den dunkleren monaten des jahres so belebend! zudem der fein-süß-samtige geschmack und die vielseitige verwendbarkeit dieses gemüses machen die süßkartoffel zum ultimativen winterstargemüse :) am allerliebsten bereite ich mit diesen superknollen einen salat zu oder esse sie ganz simpel aus dem ofen gebacken. heute teile ich meinen absoluten lieblingssalat mit euch - da ist praktisch alles an gesunden zutaten  drin die euch stärken und euer immunsystem boosten :) auch nicht schlecht bei der gerade grassierenden grippewelle, stimmts? süßkartoffeln für gerichte zu verwenden macht wirklich große freude - vor allem weil man sie so einfach mit vielen anderen zutaten kombinieren kann! 



dauer: 45 minuten | schwierigkeit: leicht | portionen 4

zutaten: 
150 g instantcouscous
150 ml gemüsefond
1 große süßkartoffel
4 el olivenöl
salz, pfeffer, thymian
100 g rucola
400 g kichererbsen
2 el zitronensaft
2 el apfelessig

zubereitung: 
die süßkartoffel waschen, halbieren und in spalten schneiden. und mit dem olivenöl, salz, pfeffer und thymian marinieren. für ca. 15 minuten ab in den ofen und bei 180° backen bis sie weich sind. das couscous mit heißem fond übergießen und ca. 10 minuten quellen lassen. danach mit einer gabel auflockern. den rucloa waschen und troken schütteln. mit den abgetropfeten und gewaschenen kichererbsen und dem couscous vermengen. die süßkartoffel abkühlen lassen und ebenfalls dazugeben. mit salz, pfeffer, zitronensaft uns essig abschmecken und anrichten. 




Kommentare

  1. Mmmh! Ein paar Teller von diesem Salat und die Grippewelle kann einem nichts anhaben.
    Hört sich lecken and und die Bilder sind sehr ansprechend.

    Schöne Grüße

    Von: http://freiheitmachterfolg.com

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie lecker, da bekomm ich gleich Hunger :))) glg babsi

    AntwortenLöschen
  3. Dass du aber auch immer meine Lieblingszutaten verkochst :) das sieht wieder so lecker aus.
    Liebe Grüße Ela

    AntwortenLöschen
  4. Was für ein herrliches Rezept! Vielen Dank fürs Teilen mit uns :)
    Die Fotos sind ein Traum, so schön <3

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bitte gerne - es freut mich sehr das es dir gefällt <3
      Liebste Grüße

      Löschen
  5. Das sieht so lecker aus. Kann ich zum Essen kommen?
    Liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Daniela, klar kannst du kommen, sehr gerne sogar :)
      liebste Grüße

      Löschen
  6. Das schaut richtig lecker aus! Ich werde das unbedingt zuhause ausprobieren, ich liebe Couscous und Ruccola! :-)
    Liebe Grüße, Christine
    http://bakingbeautyandmore.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
  7. Das klingt aber köstlich! Muss ich auf jeden Fall mal ausprobieren. Wünsche die ein schönes Wochenende!
    Christina ♥ https://caliope-couture.com

    AntwortenLöschen

All texts and images created by the wicked ye-ye unless otherwise stated. Powered by Blogger.