am samstag nach dem babyschwimmen (ja, das baby von welt schwimmt heute, bevor es richtig krabbeln kann ;) führte unser nachhauseweg am biomarkt maran vegan in der stumpergasse vorbei. dort gibt es neben den lebensmitteln ein kleines bistro, die hollerei. angeboten werden eine suppe (am samstag gabs eine traumhafte süßkartoffel-kokos suppe), ein hauptgericht und ein dal. außerdem gibts noch verschiedene salate, smoothies, brot und süßes. alles vegetarisch oder vegan. ich war so begeistert von der genossenen suppe das ich diese woche versucht habe selbst eine zu kochen. das ergebnis hat mir und mr. wicked sehr geschmeckt und ich möchte es gerne mit euch teilen. 





Kommentar veröffentlichen

All texts and images created by the wicked ye-ye unless otherwise stated. Powered by Blogger.