PIZZA MIT CHIPS UND CHERRYTOMATEN

Pizza mit Chips und Cherrytomaten
Je näher das Wochenende kommt, desto größer ist meine Vorfreude auf richtig feines familiäres Soulfood. Nicht zu verwechseln mit Fastfood, denn Essen, das dich und deine Lieben glücklich macht, bereitest du am besten immer selbst aus frischen guten Zutaten zu. So stellst du sicher, dass du und deine Familie nicht nur mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt seid, sondern es auch noch richtig lecker schmeckt und obendrein viel gesünder ist als Convenience Food. 

Vegane Pizza mit Chips und Cherrytomaten

Selbstverständlich schmeckt Pizza aus einer richtig tollen Pizzeria mit dem richtigen Pizzaofen einfach himmlisch, aber ganz ehrlich: selbstgemachte Pizza aus dem eignen Backofen, belegt mit genau den Zutaten, die dir gerade schmecken und mit einem Teig, den du selbst geknetet hast, ist meiner Meinung nach unschlagbar. Und mein heutiges Rezept verfügt über ein weiteres Plus, das dich vielleicht neugierig macht, es auszuprobieren: es handelt sich nämlich um ein veganes Pizzarezept. 

Pizza mit Chips und Cherrytomaten

Zutaten für die eine grandiose Pizza mit Chips und Cherrytomaten (für zwei Pizzen)

- 400 g Mehl, universal + Mehl für die Arbeitsfläche
- 1 Pkg Trockengerm 
- 300 g vorwiegend festkochende Kartoffeln
- 250 g Cherrytomaten
- 60 g veganer Käse
- 250 g Sojajoghurt 
- 2 EL Rosmarinnadeln
- 2 EL Oreganoblätter
- 4 EL Olivenöl
- Salz, Pfeffer

Pizza mit Chips und Cherrytomaten

Zubereitung einer Pizza mit Chips und Cherrytomaten (Zubereitungszeit ca. 15 Minuten + ca 12 Minuten Backzeit)

1. Backrohr auf 220°C Umluft vorheizen. Mehl mit Germ und ca. 260 ml lauwarmem Wasser zu einem geschmeidigen Teig kneten. Abgedeckt ca. 10 Minuten gehen lassen. 
2. Währenddessen die Kartoffeln in sehr feine Scheiben schneiden. Tomaten halbieren. Käse sehr fein hacken. 
3. Teig in 2 Stücke teilen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu dünnen runden Fladen ausrollen. Auf je ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit Sojajoghurt bestreichen. Käse, Tomaten, Kartoffeln und Kräuter darauf verteilen. Salzen, pfeffern und mit Öl beträufeln. 10 bis 12 Minuten knusprig backen. 
4. Pizzen aus dem Rohr nehmen und servieren. 

Pizza mit Chips und Cherrytomaten

Pizza mit Chips und Cherrytomaten

Keine Kommentare:
Kommentar posten